schadet permanentes Händedesinfizieren nicht der Haut?

3 Antworten

Zum Einen kann die Haut durch sehr viel Desinfektionsmittel austrocknen, zum Anderen können auch Wechselwirkungen mit "normalen" Cremes und Seifen auftreten, die eine erhöhte Hautreizung zur Folge haben. Dazu gibt es aber extra Seifen u. Cremes, die für die Verwendung mit Desinfektionsmitteln zugelassen sind. Besonders problematisch wird es wird es für viele, wenn man direkt Untersuchungshandschuhe über frisch desinfizierte Hände anzieht - eine Hautreizung kann dann ebenfalls gehäuft auftreten. Mit den richtigen Pflegecremes, Seifen und auch guten, rückfettenden Desinfektionsmitteln, stellt dies jedoch kein wirkliches Problem dar.

In den Desinfektionsmitteln sind, um eine Schädigung zu vermeiden, normalerweise rückfettende Substanzen. Das bedeutet, dass die Hände dadurch gerade nicht austrocknen. Das ständige Händedesinfizieren ist also deutlich besser für die Haut als ständiges Händewaschen mit Wasser und Seife und zudem noch viel effektiver!!

eigentlich schon. ich halte mich an meine regel: genau so viele mal wie ich sie reinige/desinfiziere, creme bzw pflege ich sie auch.

Dauer eines EKG?

Hallo,

ich war letzte woche bei meiner hausärztin, da ich schon seit zwei, drei Wochen immer wieder einen dauerhaften Schmerz in der linken Brust fühle. Manchmal ist es mehr ein stechen, dann eher ein ziehen..jedenfalls wollte ich es lieber abkläre lassen und da ich sowieso noch nie ein EKG bei mir gemacht wurde, dachte ich es schadet nichts, wenn es nun einmal gemacht wird. Die Arzthelferin hatte das bei mir dann durchgeführt aber ich war aber ganz erstaunt und fast schon etwas misstrausisch, weil das EKG hat scheinbar nur, nachdem diese Saugknöpfe befestigt wurden, 3 Sekunden (höchstens 10) gedauert. Die wurden quasi an Brust, Arm und Knöchel befestigt und sofort im gleichen Zug wieder abgemacht. Ich frag mich, was daran jetzt genau ein EKG war.

Funktioniert ein (Ruhe-)EKG so normalerweise? Entspricht das der gewöhnlichen Dauer oder war es ein spezielles EKG? Sie hatte nichts mehr gesagt weil wohl alles in Ordnung war, aber eig. dauert das doch meistesn so 10 bis 15 minuten..ich frage mich wie in der kurzen zeit irgendetwas messen bzw. feststellen konnte.. lg

...zur Frage

Schadet das duschen mit kaltem Wasser der Haut?

Ich dusche hin und wieder mal kalt um morgens fit zu werden. In letzter Zeit hat sich mein Hautbild etwas verändert. Ich habe an manchen Stellen kleine rote Pünktchen. Sieht aus wie AUsschlag. Kann das vom kalten Wasser kommen?

...zur Frage

Schadet Chlor der Babyhaut?

Wir würden gerne mit dem Baby bei der Hitze öfter ins Schwimmbad gehen, aber wie ist das denn mit der Haut und Chlor? Schadet das, wenn ja ab welcher Dauer?

...zur Frage

Wie bekommt man die rissige Hände dauerhaft in den Griff?

Wie bekommt man die Haut bei rissigen Händen dauerhaft in den Griff? Ich habe schon jede Menge ausprobiert, aber nichst hilft auf Dauer. Könnt ihr mir etwas mpfehlen?

...zur Frage

Wie gut helfen die Desinfektionsgele für die Hände wirklich?

Ich habe heute im Zug ein Mädchen sich ständig mit irgendeinem Desinfektionsgel die Hände reinigen gesehen. Manchmal denke ich mir auch, dass es ganz praktisch wäre und ich habe es selbst auch schonmal ausprobiert. Ich kann mir allerdings nicht ganz vorstellen, dass es wirklich ausreichend die Hände reinigt und ist es gesund für die Haut oder trocknet es auf Dauer die Haut aus?

...zur Frage

Wieso schadet Nikotin der Haut?

Ist das überhaupt der Fall oder nur eine Legende? Wie kann es überhaupt der Haut schaden? Geht es um die Haut im Gesicht , die mit dem Zigarettenqualm in Berührung kommt oder um die Finger und Hände??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?