Schadet laute Musik bei Ohrenentzündung?

2 Antworten

Du solltest generell keine laute Musik durch Kopfhörer hören, denn zu laute Musik ist immer schädlich fürs Ohr. Es ist aber nicht mehr schädlich wenn du eine Ohrentzündung hast und es verschlimmert auch nicht die Ohrentzündung.

Bei lauter Musik ist eine Ohrenentzündung kaum wirklich auszuhalten. Wer das meidet, könnte sogar die Heilung beschleunigen.

Tinnitus ist nach Erkältung lauter geworden

kurz zur vorgeschichte > ich hatte im januar eine ohrenentzündung (nur links) und seitdem habe ich einen leichten tinnitus im ohr.

jetzt habe ich vor knapp 2 wochen eine erkältung gekriegt,die ist mittlerweile weg aber der tinnitus wurde vor einer woche lauter. ich war schon beim arzt und da hieß es nur,das ohr sei gesund. rechts habe ich nach wie vor nichts. der tinnitus ist nicht immer,aber meistens lauter. manchmal hat er noch die lautstärke die er vor der erkältung hatte. wenn ich aber die alte lautstärke habe und musik höre oder irgendein anderes lautes geräusch höre,ist es auch der tinnitus wieder lauter. und ich gehöre nicht zu denen die sich mit musik das gehör wegpusten. mir ist auch aufgefallen das ich morgens nach dem aufstehen noch ein anderes piepen im ohr habe,das hört sich dann so an als hätte ich mir mit musik "die kante gegeben".

beim einschlafen macht er so langsam probleme. tinnitus ist ja keine krankheit,sondern ein symptom. mein ohr ist aber gesund. und das er ausgerechnet nach der erkältung lauter wird ist mir unklar... weil wenn es wirklich an stress oder ähnlichem liegt,warum wird er dann erst nach der erkältung lauter oder wenn ich mal musik höre und nicht schon vorher? ab und an habe ich auch ein leichtes ziehen im ohr. tut nicht weh,ist aber unangenehm..

...zur Frage

Schadet Fernseher en Ohren

Halllo. Sind die Geräusche, die vom Fernseher ausgehen, schädlich für die Ohren? Ich schaue abends mehrere Stunden Fernseher, zwar auf niedriger Stufe, aber ist trotzdem nicht leise.... Schadet das den Ohren nur, wenn man laut stellt oder auch wenn man viele Stunden auf nicht so lauter Stufe stellt? Sind die Stimmen, die man z.B. auf der Arbeit oder Schule oder Stadt oder Theater (also "real") ........ hört, weniger schädlich, wie die Stimmen aus dem Fernseher, auch wenn sie die gleiche Lautstärke haben? Oder Musik aus dem Mp3Player, nur schädlich wenn man laut hört?? Die Frage ist komisch formuliert, aber ich hoffe ihr versteht trotzdem wie ich es meine. Danke

...zur Frage

Wie lang und wie oft darf man Musik über Kopfhörer hören, ohne Schaden zu nehmen?

Der Sohn meiner Bekannten fährt jeden Tag 40 min mit der S-Bahn zur Schule. Dabei hört er immer MP3-Dateien, Musik und Text. Wieviel ist denn so die Obergrenze, ohne einen Schaden davon zu tragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?