Schadet Joggen den Gelenken?

2 Antworten

Bei sportlicher Betätigung werden Muskeln aufgebaut, die wie Stoßdämpfer wirken, Gelenke entlasten bzw. schützen. Training hilft außerdem, die Funktion der Gelenke zu erhalten und Schmerzen zu lindern. (Quelle: www.rheuma-symptome.com/sport-trotz-rheuma)

Liebe/r Kraken,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Laut dem Laufexperten Dr. Matthias Marquardt ist Joggen nicht schädlich für die Gelenke: Lies hier:

Irrtum: "Laufen auf dem Asphalt schadet"

"Nein", sagt der Laufexperte Dr. Matthias Marquardt in seinem Buch "77 Dinge, die ein Läufer wissen muss". Nur bei exzessivem Training oder bei bereits vorhandenen Verletzungen könne es sinnvoller sein, auf weiche Bodenbeläge auszuweichen. Zwar ist das Laufen auf weichem Untergrund durchaus sinnvoll, um die Koordination zu schulen. Schaden tut das Laufen auf Asphalt aber nicht.

Sehr lautes Knochenknacken schon seit Jahren, kann das geheilt werden?

Hallo,

ich bin im mittleren Alter. Mit ca. 25 fingen bei mir die Knochen an zu knacken. Besonders laut sind die Knie und Fußgelenke (wo Fuß und Bein verbunden sind). Das Knacken tritt je nach Bewegung in den Fußgelenken schon sehr häufig/alle paar Minuten auf und stört von dem Geräusch und der Lautstärke her. So als wenn man einen nicht ganz so dünnen Zweig schnell durchbricht.

Hat damit jemand irgendwelche Erfahrungen?

Alternativ: Zu welchem Arzt/Spezialisten könnte ich damit gehen? Die Orthopäden verharmlosen das, aber es geht mir nicht nur um die Gesundheit, sondern es soll aufhören. Einen Magnesium-Mangel habe ich zumindest nicht und auch keine Schmerzen dabei. Kann man solches Knacken überhaupt heilen?

...zur Frage

Ist Kopfkreisen wirklich ungesund? Schadet das? Wenn ja, warum?

Manchmal lasse ich den Kopf langsam ein wenig kreisen, erst in die eine und dann in die andere Richtung, um den Nacken ein wenig zu entkrampfen. Nun hat mich eine Kollegin dabei in der Pause beobachtet und meinte dies sei total ungesund. Stimmt das und inwiefern kann das schaden?

...zur Frage

Nüsse nun gesund oder ungesund?

Man liest mal das eine mal das andere. Sind denn Nüsse nun gesund oder ungesund? Ich dachte sie seien sehr fetthaltig und daher ungesund. Dann hört man wieder Nüssen sind gesund. Was ist denn nun richtig?

...zur Frage

Schmerzen und Buckel am Knie?

Hey Ihr da :)Ich habe seid ca 3 Jahren nach hoher Belastung im Ruhezustand extreme Schmerzen im Knie links. Da habe ich immer das gefühl mein Knie brennt... wenn mein Bein angewinkelt ist habe ich da einen "Buckel" bisschen weiter unten als die Kniescheibe ist. Der Buckel ist recht hart und lässt sich nicht Bewegen... hat jemand eine Idee was das sein könnte und ob ich damit zum arzt muss?Zu Info ich bin 20Jahre alt und weiblich :)

...zur Frage

Stimmt es, dass es schlecht für die Gelenke ist, wenn man mit Gewichten joggt?

Wenn ja ab wieviel Kilos? Und wo? Nur an den Beinen oder auch wenn ich welche in der Hand halte? Was genau ist ungesund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?