Schadet es, Gesichtscreme mit LSF auch nachts aufzutragen?

1 Antwort

Guten Abend Bini38; Nachts soll die Haut möglichst frei atmen können. Sie soll in der Lage sein, die im Zuge des Stoffwechsels entstandenen Schlacken abzusondern. Schutz vor äußeren Einflüssen ist nachts nicht nötig, also auch keine Pflegecreme. Wichtig ist jedoch eine gründliche abendliche Reinigung. Bei fetter, zu Talgüberproduktion neigender Haut kann eine leichte, sehr dünn aufgetragene Schicht eines Körperöls helfen, die Eigenprduktion an Fett durch den vorhandenen Überschuß zu vermindern. Trockene Haut kann nach dem gleichen Prinzip " Gleiches mit Gleichem behandeln " durch den Verzicht auf jegliche Nachtcreme wie auf Körperöl dazu angeregt werden, sich den benötigten Talg selbst zu produzieren statt sich wegen Fettzufuhr von außen auf die " faule Haut " zu legen.

Danke für die ausfürliche Antwort. Ich werde das mmal so ausprobieren.

0

Was möchtest Du wissen?