Schadet das Lesen ohne Brille am Bildschirm den Augen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da die Augen bei der Bildschirmarbeit zur Austrocknung neigen, kann es besonders mit Kontaktlinsen Probleme geben. Spezielle Nachbenetzungstropfen könnten hier Abhilfe schaffen, oder wie du es machst eine Brille tragen.

Viele Grüße rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rulamann 03.12.2013, 15:41

Danke für den Stern :-))))

0

Beim Lesen am Bildschirm vergisst man oft zu Blinzeln. Dadurch werden die Augen nicht ausreichend mit Feuchtigkeit benetzt und fühlen sich trocken an, was dann wiederum zu Kopfschmerzen führen kann. Ich trage daher bei der Arbeit am Rechner auch meist eine Brille oder benutze Nachbenetzungstropfen ("künstliche Tränen"). Die Tropfen sind auf Dauer aber auch keine Lösung, sondern eher mal die Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Arbeit am PC ist eine Brille besser geeignet, weil die Augen dann nicht so sehr unter der Austrocknung leiden, wie es mit Kontaktlinsen der Fall wäre. Ganz ohne Brille würde ich allerdings nicht am PC arbeiten, es strengt die Augen an und wird das Sehvermögen längerfristig eher verschlechtern als verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?