Schadet Cola den Zähnen auch wenn es mit Süßstoff gesüßt ist?

4 Antworten

..es ist nicht nur der Zucker (der auch), sondern z.B. auch andere Bestandteile, die die Bakterien mögen. Dazu kommt die Kohlensäure. Das alles senkt den pH-Wert im Mund, damit der Speichel aber z.B. die Zähne remineralieren kann (eine seiner Funktionen) darf der nicht zu niedrig sein. Dagegen hilft z.B. Zahnkreide - von der kann man zwischendurch auch mal eine Messerspitze in den Mund nehmen, um die Säuren zu kompensieren.

Ich meine, es liegt am Pepsin, das in Cola sein soll.

Und Süßstoff? Such mal, was dazu im Netz steht. Höchstens 100% Xylit ist ok.

Nicht nur Zucker ist schädlich in der Cola, sondern auch die Säure und das Phosphat.

Ist Honig weniger schädlich für die Zähne?

Industriell gefertigter Zucker hat ja ein recht schlechtes Image, obwohl Wissenschaftler noch streiten , wie ungesund Zucker denn nun ist. Aber es heisst ja,Honig sei die gesündere Alternative zum Süßen. Vielleicht liege ich ja falsch, aber dringt Honig nicht besser in die Zahnzwischenräume ein und klebt länger an den Zähnen? Schädlicher für die Zähne sollen ja Zuckerstoffe sein, die lange im Mund und somit an den Zähnen verbleiben.

...zur Frage

Macht Cola die Zähne zwingend kaputt?

Hey. Ich habe früher mehrere Jahre Cola getrunken. Gehen die Zähne davon kaputt? Oder neutralisiert sich die Säure wieder? Und ist Zitronensäure oder Cola für die Zähne schlimmer? Danke

...zur Frage

Darf man eine Zahncreme zum Aufhellen unbegrenzt verwenden?

Ich verwende zur Zeit eine Zahncreme, die die Zähne sanft aufhellen soll, darf ich die jetzt über Wochen und Monate anwenden oder schadet das den Zähnen auf Dauer?

...zur Frage

Was bewirkt Traubenzucker im Gehirn?

Warum soll man wenn die KOnzentrtion nachlässt eigentlich gerade Traubenzucker nehmen? könnte man da eigentlich auch einen anderen Zucker nehmen oder einfach ein Glas Cola Trinken? Was genau macht der Traubenzucker im Gehirn denn was bewirkt der? Wollte ich schon immer mal wissen.

...zur Frage

"Können Blutschwämmchen in der Leber im Zusammenhang damit stehen, dass ich Süßstoff nehme?"

Ich stelle diese Frage für eine Freundein (61/w), die sich deshalb Sorgen macht und sich fragt, ob es einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Süßstoff und der Bildung von Blutschwämmschen (Hämangiomen) in der Leber gibt!

Für fachkundige Auskunft wäre ich sehr dankbar! :)

...zur Frage

Krank - und total Lust auf Coca Cola?

Wobei ich einen, und sagen möchte, ich trinke normalerweise nie Softdrinks. immer nur Kräutertees oder Wasser oder morgens Kaffee. Aber ich habe gerade eine Lungenentzündung - und fühle mich etwas schwach auf den Beinen und plötzlich voll Lust auf Cola , und zwar nicht Light, sndern die mit Zucker.

Jetzt weiss ich natürlich dass man so was nicht braucht - meine Frage ist: Was braucht mein Körper dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?