Schaden Snow-Boots (von Emu etc.) den Füßen und Gelenken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo rosalie1,
Uggs hängen meist nur am Vorfuß und werden bei jedem Schritt nachgezogen. Um die Stiefel festzuhalten, krallen die Zehen beim Abrollen, anstatt sich zu entspannen und zu strecken. Du machst also bei jedem Schritt eine falsche Fußbewegung.
Wie soll Dein Fuß damit zurecht kommen?
Leider wird auch eine Einlage die falsche Konzeption von diesen Stiefeln nicht lösen können.
Tipp: ziehe sie nur an, wenn Du weißt, dass Du nicht viel laufen musst. Alles Gute clickaustria

Ich habe auch UGG Boots und kann ganz hervorragend darin laufen. Vielleicht hast du deine eine Nummer zu groß gekauft? Es stimm, ein Fußbett haben sie nicht und zum Marathon laufen sind sie auch nicht geeignet, aber im Gegegnsatz zu anderen Schuhen die von Frauen sonst getragen werden (eng, spitz) sind sie glaub ich noch harmlos.

Wie heissen diese Gesundheitsschuhe?

Bei denen die Sohle nicht gerade ist, sondern halbmondförmig. Wenn man diese Schuhe anzieht, braucht man einen extra Kurs, damit man weiss, wie man darin gehen soll. Weiß jemand, wie diese Schuhe heissen? Sind sie wirklich so gesund für den Rücken? Ich könnte mir vorstellen, dass der Rücken erst mal noch mehr Schmerzen bereitet, wegen der ungewohnten Haltung?

...zur Frage

Bevorstehende Nabel OP Angst?

Guten Tag,

Ich habe einen sehr stark Berührungsempfindlichen Nabel (mit Stechenden Schmerzen verbunden)

Seit ca einem Jahr kommt aus meinen Nabel in Unregelmäßigen abständen (ca 1 mal pro Monat) ein stark riechendes Sekret. Ich war jetzt schon bei einer MRT untersuchung, leider ohne Befund. Jetzt möchten die Ärzte mich Operieren.

Mir wurde es so erklärt dass ein Drainage (schwamm oder netz) und ein Drainage Schlauch einoperiert wird, und nach 2-3 Tagen wieder herausoperiert wird.

Die ärzte gehen von einer Fistel oder Abzess aus. Jetzt habe ich richtig Panik vor der OP und weiß nicht ob ich es machen lassen soll... Andererseits werden die Schmerzen bzw diese Anfälle (wo dann auch dieses Sekret herauskommt) immer Länger und schlimmer.

Meine Angst besteht auch darin dass ich nach der OP noch mehr Schmerzen habe als jetzt. Mir wurde jetzt gesagt dass wenn ich soweit bin, ich mir einen Termin zur stationären Aufnahme in einen Krankenhaus geben lasse.

Dort sollen dann die 2 Operationen erfolgen. Was jedoch danach ist (ob ich dann wieder Gesund bin etc) weiß ich überhaupt nicht.

Hat jemand schon Erfahrungen mit so einen Problem oder so einer OP?

...zur Frage

Weiss jemand was diese Symptome bedeuten könnten?

Und zwar habe ich seit langem ziemlich häufig Sodbrennen, das mit der Zeit schlimmer wurde und mittlerweile täglich und wirklich sehr intensiv (so dass ich teilweise brechen muss) auftritt, wenn ich keine Medikamente nehme (Omeprazol 40mg, 1x täglich). Allerdings habe ich mir dabei noch nicht wirklich etwas gedacht. Nun ist es aber seit ca 3 Wochen so: Wenn ich etwas esse, bisher kam es bei Dönertasche und letztens bei Pute mit Reis und Rotkohl vor, dass es erst anfängt mit vermehrtem Aufstossen (ständig entweicht Luft aus dem Magen), wobei wirklich extrem eigenartig riechende Luft entweicht , ich immer stärker werdende Magenschmerzen habe, bis ich dann nach Stunden bis spätestens zum nächsten Morgen soo extreme Magenschmerzen habe, dass ich wirklich schon 2 x kurz davor war den Notarzt zu rufen, weil ich wirklich geschrien habe vor Schmerz und mir die Geburtsschmerzen meiner Kinder nicht so schlimm vorkamen. Diese extremen Schmerzen gipfelten dann darin, dass ich auf die Toilette musste, und einen schlimmen Durchfall hatte.

Also mir kommt das alles schon sehr komisch vor. Vor allem immer diese Luftmengen, die ich aufstosse und vor allem der ungewöhnliche, eigenartige Geruch dabei, den ich vorher noch nie gerochen habe. Was könnte das nur sein? (Bisher hatte ich so grosse Angst zum Arzt zu gehen, weil ich dort einen Schlauch schlucken müsste.)

...zur Frage

Abnehmen mit Über- und Unterdruck?

Ich möchte gern einmal wieder einen Rat/eine Meinung.

Meine Freundin hat mich gestern einmal mit in ein Studio genommen, in das sie seit 4 Wochen geht, 2x die Woche. Da sie wirklich eine Größe weniger bekommen hat in den 4 Wochen, wollte ich mir den "Sport" mal ansehen, denn sie da macht. Es gibt da nur 3 "Geräte": Eine Art Stepper, ein Rad und ein Liegerad, worauf ganz gemächlich je eine halbe Stunde trainiert wird aber das ganze soll mit Über- und Unterdruck passieren, sie bekommt da so eine "Schürze" um. Zum Schluss gehts noch in einen "Kosmonautenanzug" und darin wird sie massiert (alles von mir recht simpel erklärt). Und davon soll man wirklich in 4 Wochen 11 cm weniger Umfang und 4 kg weniger haben? Und -jetzt kommt es noch : Das kostet im Monat 300.- € !!! Abgesehen davon, dass ich so viel Geld nicht ausgeben könnte, stellt sich mir die Frage, ob das dauerhaft hält und wie das überhaupt ohne richtig anstrengendes Schwitzen und Sport gehen kann?

Mit netten Sommergrüßen!

...zur Frage

Probleme wegen Popcorn :-/ (Starke Zahnschmerzen bzw. Zahnfleischschmerzen)

Hallo :) Ich habe letzte Woche Popcorn gegessen, wovon Kernschale in meinen Zahnzwischenräumen hängen geblieben ist. Mit Zahnseide und Zahnstockern habe ich schließlich alles entfernen können, aber jetzt ist mein Zahnfleisch um die betroffenen Zähne sehr schmerzempfindlich , aber auch dunkler und etwas geschwollen. Besonders schmerzhaft ist es jetzt, weil ich dachte, dass ich vielleicht doch noch irgendwo Reste im Zahnfleisch habe und darin "herumgewühlt" habe mit Zahnstochern,Zahnzwischenraumbürsten,Zahnseide etc. Der Schmerz ist gerade wirklich sehr unangenehm, weshalb ich erst einmal meine Wange kühle, damit die morgen nicht so angeschwollen ist. Was hilft noch? Wenn es nicht besser wird, werde ich Montag auch zum Zahnarzt gehen, morgen hat der ja leider nicht auf. Meine Zahnpflege ist generell sehr gründlich, ich nehme jeden Abend Zahnseide und putze 2-3 mal täglich meine Zähne, 1 Mal die Woche benutze ich zur Kariesprophylaxe Elmexx Gele. Was kann ich noch tun? Dankeschön! :)

...zur Frage

Schmerzen am Zehgelenk - von den Stiefeln?

Seit kurzem tun mir die Gelenke meiner beiden großen Zehen weh - so ein ziehender Schmerz. Ich habe die Befürchtung, dass das an meinen neuen Stiefeln liegen könnte - die sind vorne recht spitz, so dass die Zehen ein wenig zusammengequetscht werden. Während des Tragens schmerzt aber nix, erst hinterher.

Kann das also wirklcih daran liegen? Ich hoffe ja nicht, die Stiefel sind so schick :D. Falls doch: kann man da eventuell etwas machen (Gymnastik mit den Zehen oder so ...). Würde die Schuhe ungern nicht mehr tragen - aber es tut schon auffällig weh.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?