Sanfte Alternativen zur Schmerztablette gegen Migräne?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...was kannst du sonst noch tun? Ausmaß und Häufigkeit der Migräneattacken lassen sich durch zahlreiche nichtmedikamentöse Maßnahmen einschränken; ->Herrausfinden und Vermeiden der persönlichen Migräneauslöser.-> Stress und Anspannungen bewältigen durch regelmäßige Pausen oder durch gezielte Entspannungsmethoden wie "Progressive Muskelentspannung" nach Jacobsen und/oder Autogenes Training.-> Auf einen gleichmäßigen Schlaf-Wach-Rhytmus achten,auch an Wochenenden und im Urlaub.-> Regelmäßig,aber moderat Ausdauersport betreiben,zum Beispiel Laufen,Nordic-Walking oder Radfahren !!!LG

Vielleicht können dir Entspannungsübungen oder autogenes Training helfen.Viel an die frische Luft,am besten im Wald spazieren gehen, radfahren,uvm. Warst du schon bei einem Neurologen? Sollte dieser nichts finden, so kann es auch hormonell bedingt sein. Daher rate ich dir auch bei deinem Gynekologen einen Hormonstatus machen zu lassen, damit du sicher weißt, woher deine Migräne kommt. Ich wünsche dir alles Gute! Pierrot

Da gibt es eine ganze Menge guter Alternativen. Zum Beispiel ein Tropfen Pfefferminzöl. Ich habe mal gelesen, das Minzöl dem ASS und Paracetamol ebenbürtig ist. Das Menthol regt die Kälterezeptoren der Haut an und blockiert so die Weiterleitung von Schmerzimpulsen ans Gehirn. Außerdem wirkt es entspannend. Oder su nimmt ein Kühlpad und legst es dir auf die Augen, das beruhigt auch sehr. Mir helfen auch bei Spannungskopfschmerzen zwei kalte Esslöffel (vorher in die Tiefkühltruhe legen), die ich an meine Schläfen halte.

Kann man durch Schmerzmittel wirklich Nierenkrebs bekommen?

Da ich längerfristig Diclofenac einnehmen muss und die Alternativen noch viel mehr Nebenwirkungen haben interessiert mich, ob die Einnahme tatsächlich das Risiko für Nierenkrebs erhöhen kann. Ich weiss, das es der Niere schaden kann. Ist das Risiko für Nierenkrebs erhöht, weil man durch das Medikament auch Nierenschäden oder Nierenversagen bekommen kann und dann DANACH Nierenkrebs daraus entstehen kann oder ist auch einfach das Risiko für Tumore erhöht, die gewissermassen aus dem Nichts auftreten?

...zur Frage

Amoxicillin Heumann filmtableten 1000 + schmerztablette

hallo leute, seit gestern gings mir plötzlich sehr schlecht ich habe kopfschmerzen halsscmerzen(mandeln) fieber und eine sehr empfindliche haut

so der arzt hat mir Amoxicillin Heumann Filmtableten 1000 verschriebn doch gegen die schmerzen hilft es noch nciht. ich kann die schmerzen kaum noch ertragen atmen,runterschlucken tut sehr stark weh sodas ich kaum noch was zu mir nehmen kann deswgen wollte ich fragen ob ich zu den tableten noch schmerztabletten (zb paracetamol) nehmen kann damit die schmerzen weggehen oder ist das eine schlechte idee? ich weiß nicht ob die anderen antibiotiqa dann nicht mehr wirken ich bitte um eine sehr sehr schnelle antwort weil cih echt sehr starke schmerzen habe

...zur Frage

Welches Medikament ist stärker?

Hallo,

aufgrund von 2 Bandscheibenvorfällen benötige ich recht häufig Schmerzmittel. Ich habe Ibuprofen 600 und Novalgin. Welches der beiden Medikament ist auf einen längeren Zeitraum unbedenklicher und welches Medikament ist stärker. Beide Mittel wirken bei mir recht gut, zumal mir von meinem Arzt auch gesagt wurde, dass man beide Medikamente gut zusammen nehmen könnte, da sie unterschiedliche Wirkansätze haben. Kombinieren tue ich es mit Ortoton.

Vielen Dank im voraus!!!

...zur Frage

Hilfe Zahnschmerzen, ganz dringend

Hilfe ich hab fürchterliche Zahnschmerzen.

Würde ich nicht seid stunden mit Wasser spülen wären sie nicht aushaltbar. Ich lebe hier in Irland und kenne mich noch nicht so recht aus. Ich habe heute vom ZA Antibiotiker und Schmerzmittel bekommen, genau so wie vor einer Woche. bevor mir der erste von 4 Zähnen gezogen wurde. Bei der ersten Infektionsbehandlung war noch alles okay...die Schmerztabletten haben super angeschlagen. DOch jetzt ist die wirkung gleich 0.

Meine Frage ist da ich nicht weis wo hier der nächste Notdienst ist...kann man bei starken Zahnschmerzen einen Krankenwagen rufen? Oder gibt es irgend eine Möglichkeit das die Schmerzen über Nacht erträglich werden?? Ich habe als Schmerztabletten Paracetamol 500 und Ponstan Forte 500....die Ponstan habe ich von meinem ZA...jedoch wirken diese nicht, und die Paracetamol hatte ich letzte Nacht bevor ich heute beim ZA war...auch diese haben nicht geholfen.

Bitte helft mir ich gehe hier die Wände hoch vor schmerzen:-(

...zur Frage

Kopfschmerzen + Nackenschmerzen + Übelkeit seid fast 1 Woche

Ich hab jetzt fast jeden Tag durchgehend Kopfschmerzen. Und ich glaube dass das von meinem Nacken kommt. Weil der ist jetzt schon seid 7 Jahren verspannt und ich bin erst 17! Der schmerz zieht sich von den Schultern über den Nacken durch meinen ganzen Kopf bis zu den Schlefen hin. Und ich habe dass Gefühl, das mein Nacken noch nie so verspannt war wie zur jetzigen Zeit. Was mir sehr zu Schaffen macht sind meine starken Kopfschmerzen und die tun richtig weh, die tun mir so weh dass mir davon Übel wird und ich fühl mich dadurch auch sehr krank und schwach. Aber ich bin ja gar nicht krank :/ Ich hab bis jetzt nur eine Schmerztablette genommen die hat auch geholfen für paar Stunden. Aber ich nehme nicht so gerne Schmerztabletten ich finde dass ist nicht gut wenn man auf dauer nur Schmerzmittel zu sich nimmt.

Was kann ich tun damit die Kopfschmerzen endlich weg gehen?

...zur Frage

Frage zu Migraene/Wetterfühligkeit

Hi, ich bin schon seit Jahren wetterfühlig in habe dann in der Regel KopfSchmerzen im ganzen Kopf. Nun hab ich seit 4 Tagen Folgendes:

Kommende und gehende Kopfschmerzen nur auf de linken Seite. Es pocht schoen rein, insbesondere bei Anstrengung oder zB wenn ich aufstehe fuer ein paar Sekunden. Dann verschwindet es aber auch ueber Stunden wieder.

Wegen was Ernsten mache ich mir eigentlich keine Sorgen, da es nachts kaum ist und ich auch sonst keine starken Symptome habe. Der Schmerz ist von mittlerer Intensitaet und Schmerzmittel helfen auch.

Es gab zu Beginn einen Wetterumschwung, allerdings habe ich es nun seit Tagen. Am ersten Tag am Schlimmsten, seit dem besser aber noch da.

Kennt das jemand von Migraene? Ich habe auch haeufig Verspannungen, zur Zeit eben auch in der seitengleichen Schulter und der HWS.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?