Samstag Konzert ! Leide aber unter Herzrythmusstörungen (tretet nur manchmal auf) HILFE !

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Melina. ich habe dir auf die gleiche Frage schon im Juli geantwortet, die Antwort gilt immer noch, bist du denn in der Zwischenzeit nicht beim Arzt gewesen?

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/konzert-im-september-bekomme-aber-herzyrthmusstoerungen-bei-lauter-musik-wie-gehe-ich-am-besten-vor

Ein Tipp habe ich noch, nehme dir mal eisgekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure mit, wenn dann die Herzrhythmusstörungen auftreten, trinke es in kleinen Schlucken, das hilft um die Rhythmusstörungen zu stoppen und gehe endlich zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm unbedingt Vitamin-B-Komplex-Kapseln und Magnesium, ich empfehle Dir magnetrans forte oder das von Verla. Wenn Du weniger Geld ausgeben willst, nimm Bittersalz (MgSO4), das bekommst Du günstig in der Apotheke. Aber nur 1-2 Prisen aufs Glas Wasser, das reicht schon.

Beide können dafür verantwortlich sein, daß man Herzprobleme hat. Natürllcih ersetzt das nicht einen Arzttermin, aber Du kannst das als Erste Hilfe probieren - es ist ungefährlich. Und sehr oft war das schon die Ursache. B1-Mangel hast Du sofort, wenn Du Süßigkeiten ißt oder gekauftes Brot. Bei Kaffee auch. Und Magnesium brauchst Du bei Stress ganz besonders viel, weil der Körper damit unter andrem Adrenalin baut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmmm... schlägt das herz ganz schnell und sehr regelmässig? fühlst du dich dabei geschwächt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleeblatt1
12.09.2013, 21:04

Während der Symptome nicht. Nur danach wenn sie wieder weg sind werden meine Augen ganz schwer und möchte dann immer am liebsten schlafen.

0

Was möchtest Du wissen?