samen pollenflug im September?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo herzlichen Dank für sie superschnelle Antwort, das ging gestern noch rund 2,5 h mit dem Juckreiz und der Rötung, dann war alles fast wieder normal. Bin natürlich gleich reingegangen. Heute hatte ich ziemlich Schiss rauszugehen und bin erst vorhin ca. Für eine Stunde nach draussen. Heute war gar nichts...also verstehen tu ich das wirklich nicht....gegessen hatte ich gestern auch nichts was ich noch nie sonst gegessen hätte. Ist mir echt ein Rätsel, wenn es nochmal so extrem wird, muss ich doch mal zum Arzt. Nach dem Pollenflugkalender könnte evtl. Ambrosia oder Gräser in Frage kommen,aber das Wetter ist heute wie gestern auch und heute ist wirklich gar nichts gewesen. Komisch. Aber vielen Dank wirklich für die schnelle Beantwortung meiner Frage....liebe Grüsse Anmelden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welcher Gegend leben Sie ?

Einen Pollenflugkalender finden Sie unter 

http://pollenflug.de/

Dort können Sie Ihr Bundesland eingeben.

Geht so etwas ohne irgendeine Behandlung wieder weg oder muss man da zum Arzt?

Wenn Sie den Auslöser vermeiden können, geht es wieder weg. Wenn Sie sich zu sehr eingeschränkt fühlen, könnten Sie sich bei einem Allergologen testen und evtl. eine Hypersensibilisierung durchführen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?