Salztabletten plus Entwässerungstabletten?

2 Antworten

Abführmittel sorgen zur Herzschwäche. Wenn der Darmverschluss beseitigt ist, solltest du kein Macrogol benötigen. Das wendet man an bei Verstopfung. Eine Verstopfung ist kein Darmverschluss. Wasser in den Beinen, ist in der Regel ein Zeichen von Herzschwäche, da das Herz nicht schafft, das Wasser aus deinem Körper zu bekommen. Dazu die Salztabletten. 1g Kochsalz speichert bis zu einem Liter Wasser im Körper. Gehe bitte zu einem Internisten.

bei so was, wenn die Ärzte schweigen, Rufe ich den Bereitschaftsdienst an und bitte um Rückruf. da bekomme ich 99% Auskunft.

ach so, manchmal helfen auch die Krankenkasse und die Apotheke weiter.

1

Was möchtest Du wissen?