Salofalk zäpfchen 1g nach einem Tag wieder ausgeschieden.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wenn sich die Salofalkzäpfchen im Darm nicht auflösen, könnte die Möglichkeit bestehen, dass die Darmzotten durch die entzündliche Veränderung so abgeflacht sind, dass es länger dauert. Dann besteht die Möglichkeit zB Salofalk Rektalschaum zu benutzen. Dann gibt es noch Salofalk Tabletten oder Granulat zum einnehmen. Am besten heute nochmal bewusst tief einführen & beobachten. Falls es dann wieder nicht klappt, mit dem Arzt die Alternative besprechen.

Alles Gute!

Nicht tiefe genug eingeführt...sicher das es ein Zäpfchen war???

Was möchtest Du wissen?