Säureblocker (80mg/täglich) nützt nichts - im gegenteil

4 Antworten

Hallo Rosemarie, Ißt du die Thailändische Küche, und das eventuell mit Sambal, Sambal kann der Auslöser für vermehrte Magensäure sein, dann solltest du es mal für einige Zeit lassen, ich weiß wovon ich Spreche, da ich die Indonesische Küche koche und die hat Ähnlichkeit mit der Thailändischen, Die Cocosmilch (Creme) kann es auch sein, da sie sehr fettig ist.

Dann solltest du nochmal den Arzt aufsuchen und nachfragen, denn auf Dauer die Magensäure in der Speiseröhre und auch im Mund ist sehr schädlich, kann zum Krebs führen

Das ist ja mal gut zu wissen! Klasse

0

Ich habe auch vor ein paar Wochen eine Magenspiegelung bekommen. Mir wurde normales Omeprazol zur Bindung der Magensäure gegeben. Vielleicht hilft dir das ja auch. Geh lieber noch einmal zum Arzt und gib ihm Bescheid. Auf mich persönlich hatten Omeprazol Nebenwirkungen aber nicht heftig. Am häufigsten sind eigentlich Kopfschmerzen und Übelkeit. Aber dadurch wird es eben gebunden. hoffe ich konnte dir etwas helfen mfg charleen198

Es ist gut möglich, dass du unter einem verkürzten Zwerchfell leidest und auch weitere Muskeln in deinem Rumpf zu angespannt sind. Dies führt häufig auch zu den von dir beschriebenen Problemen. Such dir einen Therapeuten, der durch bestimmte Techniken (z.B. LNB Schmerzpunktpressur) in der Lage ist, diese Verkürzungen zu lösen und u.a. das Zwerchfell zu entspannen. Sicher gibt es in Thailand auch Menschen, die auf solche Methoden spezialisiert sind (gute Thaimassage).

Was möchtest Du wissen?