Rundes Gesicht und sehr schlank, woher kommt das?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein sogenanntes "Vollmondgesicht" - wenn es denn eines ist - kann durch eine Cortison-Dauergabe entstehen. Das wäre eine mögliche Erklärung für das Phänomen, das Du beobachtet hast.

Bei einer Dosis von über 10 mg Cortison über einen längeren Zeitraum kann ein Vollmondgesicht eine der unerwünschten Nebenwirkungen des Präparates sein. Da Cortison ja auch ein körpereigenes Hormon ist und von der Nebennierenrinde gebildet wird (dort nennt es sich Cortisol), entsteht grob gesagt ein "Überangebot".

Vielleicht hat das Mädchen Rheuma oder eine andere Autoimmunerkrankung, bei der Cortison gegeben wird.

Was möchtest Du wissen?