Ruhepuls manchmal schnell auf 80?

3 Antworten

Ein Puls von 80 Schlägen ist normal, wenn du einen von 100 oder darüber hättest und du dich dabei nicht bewegst, er nicht in Ruhe wieder runter geht, wäre es Problematisch. Mein Puls ist im Moment auch bei einem Blutdruck von 104/75 bei 82, total normal.

Wenn es dir Angst macht, gehe zu deinem Arzt. Aber was du schreibst ist ganz normal

80 ist völlig normal! Da brauchst du keine Angst haben. Mein Ruhepuls liegt zur Zeit bei 90-100, das ist natürlich nicht gut und wird abgeklärt. Aber bei deinen Werten brauchst du dir keine Sorgen zu machen (ich glaube eher, dass du dich nicht immer mit deinem Körper und möglichen Wehwehchen befassen solltest, sondern dich mal mit schönen Dingen ablenken solltest, dann kommst du auch nicht zum Nachdenken, ob das alles so richtig ist).

Alles Gute

Ich kann das auch bestätigen. Gerade bei niedrigerem Blutdruck kann der Ruhepuls schonmal höher sein, aber um die 85 ist nicht schlimm. Wenn du erstmal länger Ausdauerstport machst, wird dein Ruhepuls vermutlich etwas sinken. Je trainierter das Herz-Kreislaufsystem ist, umso niedriger wird der Ruhepuls

Welche Puls- und Blutdruckwerte gelten als normal?

Hallo! Man sagt ja immer, ein Blutdruck von 120/80 ist optimal. Wie genau kann man diese Werte nehmen? Ab wann spricht man dann von einem niedrigen Blutdruck? Ab 110 oder noch darunter?

Ich habe in der letzten Zeit nämlich häufig mit Kreislaufproblemen und niedrigem Blutdruck zu tun, aber irgendwie heißt es bei dem einen Arzt der Blutdruck ist sehr niedrig und bei einem anderen Arzt sind die Werte aber noch o.k.

.

Und wie sieht es aus mit dem Puls? Was ist der normale Ruhepuls? 80? Oder mehr oder weniger?

Denn auch hier habe ich die verschiedenen Reaktionen erlebt. Mein Hausarzt meinte, mit 90 oder darüber sei der Puls sehr schnell, als ein Arzt in einem Krankenhaus den mal gemessen hat, sagte, der Puls sei bei 90 und somit gut.

.

Diese Unterschiedlichen Bewertungen irritieren mich irgendwie.

Aufgrund meiner Probleme messe ich zur Zeit selber regelmäßig Blutdruck und Puls und würde gerne wissen, was da so die "Grenz"werte sind, damit ich das selber auch ein bißchen einschätzen kann.

Ich weiß zwar, dass mein Blutdruck z.B. heute mit 99/55 oder auch 87/53 viel zu niedrig ist, aber was ist mit Werten z.B. von 102/57 oder 105/64?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Ruhepuls zu hoch?

Hallo! Ich habe seit kurzer Zeit einen hohen Ruhepuls (vor dem schlafen gehen so um die 88-92) und ich mache seitdem auch Cardiotraining. Jedoch ist mein Puls auch beim Cardiotraining sehr hoch (170-180) und ich wollte fragen ob es vielleicht daran liegt? Also das ich vielleicht mein Herz daran gewohnt habe "so schnell zu schlagen"? Ist das möglich? Hohen Blutdruck hab ich nicht; bei mir sind die Werte manchmal sogar etwas niedrig. Halt nur der blöde Puls. Bei der EKG kam auch nix raus, alles okay. Woran kann es liegen und wie kann ich auf einen normal Ruhepuls kommen? Soll ich wenn ich trainiere die 165 Zone nicht überschreiten? Würde das helfen? Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Leichter Schwindel wenn ich nach unten schaue und innere Unruhe - ist das eine Panikattacke?

Hallo als ich vin einkaufen kam, habe ich mich vorm pc gesetzt und meine emails gecheckt und da habe ich mich aufeinmal gemerkt wie mir leicht schwindelig wurde wenn ic nach unten geschaut habe, oder wenn ich mein kopf auf meine rechte schulter gestützt habe. ging aber schnell wieder weg. da ich aber eine angststörung habe, bilde ich mir natürlich ein, das es was schlimmes sein kann. ich merke auch so ein komisches gefühl in den armen und eine innere unruhe. kann das vielleicht eine panikattacke sein? habe den blutdruck gemessen der war 110 zu 65 puls 86. bin auch müde und gähne ständig. habe auch eine schilddrüsenunetrfunktion und nehme gerade euthyroxin 88. zur kontrolle soll ich erst im novermber wieder kommen, weil ja alles in ordnung ist. ich habe auch eine verkrümmung m lendenwirbel und auch verspannung. dazu habe ich auch leichte kopfschmerzen, aber ich denke trotzdem an eine schlimme krankheit, die mich erstmal nicht loslässt. was ist das nur?

...zur Frage

Angst vor einem Herzinfarkt?

Hallo,

Ich habe seit einer Woche Schwindel und schnellen Puls. Dann würde bei meinem Hausarzt ein ekg geschrieben und Blut abgenommen, alles in Ordnung nur ein erhöhter Puls. 2 Tage später wurde alles schlimmer. Ich bekam herzstiche, die aber wieder verschwanden. Schwindel war noch da. Also bin ich gestern ins Krankenhaus wo die ein ekg gemacht haben, Blut untersucht und mein Herz abgehört haben. Es wurden extra die Herzenzyme untersucht die gut waren, also der Herzmuskel war nicht beschädigt. Alles Paletti, sogar mein Puls war bei 84 und mein Blutdruck war gut. Ich konnte nach Hause. Gestern Nacht fing es an richtig zu schmerzen in der linken Brust und linken Schulter. Über den Tag wurde es schlimmer. Blöferweise habr ich im Internet dann gegooglet und es kam "Herzinfarkt" .. Die Schmerzen dauern an aber sind nicht sehr stark. Morgen habe ich nochmal einen Arzttermin aber ich habe panische Angst einen Herzinfarkt zu haben seit gestern Nacht wegen den Stichen.

Aber es wurde doch gestern alles untersucht? Wieso bekomme ich plötzlich danach solche Probleme? Psyche?

Ich bin weiblich und 21 Jahre jung.

...zur Frage

niedriger Blutdruck, Enggefühl

Hey. Habe heute den ganzen Tag so ein Enggefühl in der Brust, dass für 2 min anhielt und dann wegging und später wieder kam und wieder weg ging. Darauf folge ein Ziehen in der linken Schulter und mir war kurz schwarz vor den Augen. Nachmittags ging das dann wieder weg, aber ich habe trotzdem ein leichtes Enggefühl in der Brust und ich atme schwieriger und bin müde. Mein Blutdruck liegt bei 60 zu 90. Normalerweise habe ich einen Blutdruck bei 90 zu 80, aber in meinem Alter (22 Jahre) ist es ja normal, wobei 60 zu 90 glaub viel zu niedrig ist. Hatte sowas schon vor zwei Monaten aber nicht so schlimm wie heute. War beim Arzt und bekam ein EKG, aber der Arzt meinte, dass alles okay sei, außer dass der Puls zu schnell war und daher mein EKG zu unübersichtlich war. Bekam dann au IBU verschrieben. Zum Arzt wollte ich heute nicht gehen, weil die Ärzte meine Beschwerden lächerlich finden, weil ich zu jung bin, um Herzprobleme oder Kreislaufprobleme zu haben/bekommen. Vielleicht ist das auch alles nur Kopfsache bei mir. Vielleicht hab ich nur schlecht bzw falsch geschlafen. Kann mir jemand vllt weiter helfen? Vllt hatte ja jemand schon mal dieselben Probleme oder hat tatsächlich Kreislaufprobleme und die gleiche Syntome wie ich gehabt?

Liebe Grüße

...zur Frage

Erhöhter Puls nach dem Essen?

Ich wollte nur mal fragen ob es normal ist wenn mein puls nach dem essen für paar Stunden 10-20 Schläge höher ist?

Beim aufwachen und vor dem essen ist mein puls so bei 80-90, wenn ich dann was esse ist der puls danach auf 100 ungefähr und wenn ich dann bisschen rumlaufe und irgendwas mache oder so ist der puls danach beim sitzen für ein paar Minuten bei 110-120 und dann wieder bei 100, abends/nachts wenn das abendessen aber etwas länger her ist und ich auch müde bin ist mein puls auf 70-80.

Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?