Rückgabe von Rollstuhl bei Übersiedlung ins Ausland

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo surfmutti, ich denke das diese Hilfsmittel zurück gegeben werden müssen. Am besten setzt ihr euch mit dem Sanitätshaus oder je nach dem, wer sie geliefert hat, in Verbindung. Du könntest dich aber auch noch vorher bei der zuständigen Krankenkasse erkundigen, dann bist du auf ganz sicheren Seite. Deinem Partner und auch dir alles Gute! Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es aussieht, ist der Rollstuhl eine Leihgabe der Krankenkasse und somit nicht euer Eigentum. Diese Frage würde ich deshalb mit der Krankenkasse besprechen. Möglicherweise könnt ihr den gebr. Rollstuhl für einen geringen Obolus käuflich erwerben.

LG Charlotte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?