Rückenschmerzen,heut morgen taubes Bein,was ist da los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde vermuten, dass vielleicht ein Nerv eingeklemmt ist. Also ich hatte mal so ein taubes Gefühl in der Hand, konnte die halbe Hand nicht mehr bewegen und das kam von einem eingeklemmten Nerv. Der Blutdruckabfall (war ja nicht sooo dramatisch) kann dann eventuell auch von der Aufregung kommen, manche reagieren darauf mit Schwindel. Ich würde mal beim Orthopäden fragen ob es nicht möglich ist, ohne Termin früher dran zu kommen, damit das bald abgeklärt werden kann.

das muß nicht vom rücken her rühren. eine unbemerkte Hirnblutung führt auch zu solchen kurzen ausfällen, auf die ich auch damals nicht geachtet habe und erst etwa 3-4 Monate später fing es damit an, dass mein rechter Arm und r. Bein nicht mehr so wollten wie ich. also auch zum Neurologen damit er es sichtbar macht ob usw. als schwester bist du sehr starkem streß ausgesetzt, schau dir mal zur abwechselung mal was gutes an,unzwar: Das Phänomen Bruno Gröning auf alpenparlament Playlist.Gute besserung und viel Erfolg.

Was um Himmels Willen hat Bruno Gröning mit der gestellten Frage zu tun?!

http://tinyurl.com/bmkgxpz

0

Hallo zusammen, also war gestern beim Orthopäden. Er hat Röntgen usw. gemacht....er meinte mein unterster wirbel wäre wohl etwas schief und würde die bandscheibe etwas "abquetschen" und die schwillt dann wohl an und kann den nerv reizen....bin jetzt 1 woche krank geschrieben und darf diclo+tetraz. nehmen...mal gucken wie es sich entwickelt ;) danke aber für die antworten!!!

Taubheit in Gliedmaßen ist ein Alarmsignal!

Ich an Deiner Stelle würde beim Orthopäden blitzschnell auf der Matte stehen und nicht eine Woche abwarten.

Akute Schmerzpatienten müssen meist im Wartezimmer etwas warten, bis sie zwischengeschoben werden (also zwischen andere Termine), aber am selben Tag müssen sie drankommen.

Das, was Du schilderst, ist genauso alarmierend wie ganz schlimme Schmerzen.

.

Vielleicht rufst Du nochmal beim Orthopäden an und bittest um einen noch rascheren Termin, am besten gleich morgen. - Du könntest auch in der Ambulanz einer orthopädischen Klinik anrufen und fragen, ob und wann Du vorbeikommen kannst.

.

Ich will Dir keine Panik machen, trotzdem ist es wichtig:

Nicht zu vernachlässigen ist auch der Gedanke an Vorboten eines möglichen Schlaganfalls - lies dazu dies:

http://www.gefaesserkrankung.at/schlaganfall/index.htm

Telefoniere diesbezüglich mit Deinem Hausarzt und lass Dich schnellstmöglich untersuchen.

Was möchtest Du wissen?