Rückenschmerzen seit Motorradunfall

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn nichts übersehen wurde könnten deine Schmerzen von was muskulärem herrühren. Vielleicht eine permanente Verspannung. Wenn du sagst die Ärzte sind ratlos nehme ich an ein MRT-Bild gibts schon?

Kann sein dass du den Unfall noch nicht ganz verarbeitet hast.Geh mal in dich und versuche mal heraus zu finden was dich davon noch beschäftigt.Wenn der Arzt nichts findet,kannst du davon ausgehn,dass dein Körper dir etwas sagen will.Finde das heraus.Schmerzen sind oft Ein zeichen deines Körpers.Da solltest du darauf hören.Geh mal wo hin und lass eine Wirbelsäulebegradigung mit dir machen.Wird dir sicher helfen.Wenn der Arzt nichts findet ist es vielfach ein Schmerz von deiner Seele.Könnte das sein?Mach dir mal ein par Gedanken.Viel Erfolg.Ich denke das könnte für dich stimmen.Lg

Wenn nichts gebrochen oder verschoben war, kann es nur muskulär bedingt sein. Die Nerven werden durch verspannte Muskeln beeinträchtigt. Daher die Schmerzen. Versuchs mal mit Wärme. Eine Wärmflasche in den Rücken oder ein Wärmepflaster (ABC o. ä. aus der Apotheke). Vielleicht helfen auch Massagen zur Lockerung der Muskulatur.

Was möchtest Du wissen?