Rückenschmerzen nach schiefem Sitzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Niemand kann sagen, wie lange das dauert. Wir kennen ja auch nicht die Ursache. Es können Verspannungen, Verkrampfungen, Bandscheiben oder sonstwas sein. Wenn du glaubst, es könnte vom schiefen Sitzen kommen, dann solltest du auf deine Haltung im Sitzen achten, aber auch beim Stehen und Gehen. Schau mal in den Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung Wenn es nicht weggehen sollte, dann gehe zum Arzt, kann ruhig erstmal der Hausarzt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, das ist pauschal nicht zu sagen. Der eine leidet etwas länger der andere kürzer. Du solltest die schmerzende Stelle warm halten und dich immer wieder leicht bewegen und nicht den ganzen Tag im Bett liegen. Lege dir immer wieder eine Wärmflasche auf den schmerzenden Bereich oder klebe dir wenn vorhanden ein Wärmepflaster drauf. Sollte es aber bald nicht weg sein solltest du ggf. mal deinen Hausarzt aufsuchen. Gruß krummy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall hilft Rückengymnastik und Schwimmen

da gibt es im Internet super Übungen für Rückenschule

das kann hartnäckig und gemein sein und lange dauern aber vorsichtige Bewegungen wie ich Dir oben beschrieb (Rad fahren und wandern walken gehen auch) sind nie verkehrt oder auch tanzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?