Rückenschmerzen nach Kälte!

3 Antworten

Im Warmen locker durchbewegen. Nicht sitzen und in den chmerz hinein versteifen sondern schön lockern. Notfalls geh heute noch in die Sauna. Oder im warmen Wasser bewegen.

Hallo...

ja,ja,so ein bißchchen Sonne täuscht immer.Weiterhin viel Wärme,evt.ein warmes Vollbad genießen und viel trinken,egal ob kaltes oder warmes!

Evt.hast Du ja eine Wärmesalbe für Rückenbeschwerden zuhause? Die schön einreiben!Im ganz schlimmen Fall ein einfaches Schmerzmittel nehmen.

Trotzdem immer versuchen sich zu bewegen!

Ja,und dann hoffen das es weggeht!

Gute Besserung und frohe Ostern trotzdem,AH

Bei Kälte Schmerzen im Hinterkopf?

Bei den wie heutigen Temperaturen habe ich draußen im Freien auch mit Mütze Probleme.

Ich habe Schmerzen bzw. wie sehr starke Anspannung im Kopf, bzw Schädel. Die ziehen sich im Hinterschädel komplett durch. Komme ich in einen geheizten Raum, geht die nach einiger Zeit wieder weg.

Was könnte das sein??

Vorerst DANKE

...zur Frage

Gegen kälte abhärten. Ungesund?

Ich (w/12) will mich etwas gegen Kälte abhärten. Generell bin ich nicht wirklich kälteempfindlich. Im Winter machen mir selbst minusgrade kaum etwas aus. Jedoch friere ich beim Baden immer relativ schnell. Nun wollte ich euch fragen ob es ungesund ist sich gegen Kälte abzuhärten. Dass Eisbaden ungesund ist weiß ich (oder hab ich zumindest im Internet gehört). Aer wie ist es wenn man das nicht so extrem macht? Und wie kann man sich überhaupt abhärten. Ausser warm-kalt duschen fällt mich nämlich nichts ein. Ich würde mich über eure Hilfe freuen

...zur Frage

Welches Kirschkernkissen eignet sich bei Rückenschmerzen?

Ich möchte meiner Freundin gerne zu Weihnachten ein neues Kirschkernkissen schenken. Sie hat bereits ein Hörnchenkissen für den Nacken. In letzter Zeit hat sie vermehrt Schmerzen im unteren und oberen Rücken und kommt mit ihrem Hörnchenkissen nicht wirklich weit. Welches Kirschkernkissen könnt ihr mir mepfehlen, das super ist für Rückenschmerzen?

...zur Frage

Seit 2 Tagen starke Rückenschmerzen

Hallo. Ich bin im 7. Monat schwanger und habe seit 2 Tagen sehr sehr starke rückenschmerzen. Sitzen und liegen geht so gut wie garnicht mehr. Mein freund hat mich jetzt schon einigemale massiert, und ein kirschkernkissen habe ich auch schonmal drauf gelegt, aber es bringt nichts :( mittlerweile tut es schon weh wenn ich tief einatme. Ich bin mir nicht sicher ob es an meiner schwangerschaft liegen kann, weil mein bauch nicht sehr groß ist. Was kann dass sein, ich habe die stelle mal auf einem Bild markiert. Zu mir, ich bin 18 jahre alt.

...zur Frage

Kann eine zu starke Windexposition der Ohren dem Gehör schaden?

Hallo Gemeinde,

gestern war es draußen äußerst windig; als ich aus dem Haus ging, vergaß ich allerdings, eine Mütze aufzusetzen oder meine Ohren anderweitig zu schützen. Ich bin etwa eine halbe Stunde spazieren gegangen, während derer mir der starke, kalte Ostwind ununterbrochen direkt ins Ohr pfiff. Ohrenschmerzen hatte ich gestern allenfalls leichte. Kann die starke Windeinwirkung irgendwie meinem Gehör geschadet haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?