rückenschmerzen (helfen tennisbälle)

2 Antworten

Hab ich auch schon oft gemacht! Hilf wirklich und ist fast wie eine Massage. Man muss halt aufpassen, dass man nicht auf der Wirbelsäule "massiert". Außerdem gibt es extra Massagebälle dafür. Das sind so kleine Plastikbälle mit Noppen. Kosten in der Apotheke oder im Heilbedarfsgeschäft ca. 5€. LG

Verspannte Muskeln kann man auch selbst lockern. Nehmen Sie einfach einen Tennisball und legen Sie sich mit dem geschundenen Kreuz darauf. Durch den Druck des Tennisball auf die Muskulatur kann man sehr gut die verspannten Muskeln weich machen.

http://www.praxis-feustel.de/Chiropraktik/chiropraktik.html

Scheinbar hat dein Trainer gar nicht so unrecht, jedoch würde ich das Problem lieber von einem erfahrenen Physiotherapeuten lösen lassen.

Viele Grüße rulamann

Was bedeuten einseitige Kopfschmerzen?

Hallo,

ich leide immer mal wieder unter einseitigen Kopfschmerzen. Was könnte das bedeuten? Soll ich damit mal zu einem Arzt gehen?

...zur Frage

Kann man den Rücken tapen?

Ich habe oft Rückenschmerzen und würde gerne mal das tapen ausprobieren. Kann man den Rücken und Nacken entsprechend tapen, damit die Belastung tagsüber weniger ist?

...zur Frage

schlimme Rückenschmerzen

Hallo,

ich bin hier ganz neu und starte direkt mit einer Frage.

Also seit 1 Woche klagt meine mum über Rückenschmerzen, sie waren erst noch ich sag mal akzeptabel, aber nun werden sie von tag zu Tag schlimmer,. Es fing an mit der linken Seite in der Mitte des Rückens, jetzt schmerzt schon die Wirbelsäule und vorn unter der Brust die Wirbel. Zurzeit ist ihr eine mauelle Therapie verordnet worden, mit Fango und so. Von da an wurde es schlimmer, also seit der zweiten Behandlung. Sie sagt, das tut auch sehr weh wenn die manuelle Therapie surch geführt wird.

Sie musste außerdem zum Knochendichtemessen, es hat sich rausgestellt das die Werte des rechten Femurs (Whats that?!) und der AP-Wirbelsäule (Whats that?!) oberhalb des juvenilen Kollektivs liegen. Hört sich an, als wäre da was nicht ok. Osteoporose ist nicht.

Also was kann das sein, das es so schmerzt, es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte. Ja wir gehen sobald wie möglich zum Arzt ;)

LG

...zur Frage

Bauchschmerzen vom Rücken?

Hallo. Ich leide seit längerer Zeit schon unter Schmerzen. Angefangen hat alles mit Nierenschmerzen, beim Arzt wurde dann eine Nierenbeckenentzündung festgestellt, welche aber ohne Probleme mit Antibiotika behandelt wurde. Seitdem habe ich aber immer mehr Schmerzen bekommen. Ich habe immer wieder Bauchkrämpfe und Übelkeit. Außerdem tun mir die Rippen, sowie die Rippenbögen sehr weh. Dazu kommen noch Schmerzen im ganzen Rückenbereich. Nachdem ich mit den Bauchschmerzen im Krankenhaus war, wurde ich komplett untersucht. Also Magen- und Darmspiegelung, CT, MRT. Aber alles ist gesund.Sie meinten zu mir dass diese ganzen Beschwerden auch nur vom Rücken kommen können und das ist jetzt auch meine letzte Hoffnung, weil ich langsam echt nicht mehr weiter weiß.Ich kann nicht mehr gescheit essen, weil mir immer schlecht wird und ich Bauchschmerzen bekomme. Jetzt wollte ich euch mal fragen, ob das auch wirklich stimmen kann? Also dass das alles vom Rücken kommt?Mein Orthopäde ist momentan leider im Urlaub, aber ich habe Dienstag einen Termin beim Physiotherapeuten. Kann es vielleicht irgendwie von einem eingeklemmten Nerv kommen oder einem verrutschten Wirbel?Oder sie meinten auch zu mir dass das alles eine psychische Ursache haben kann.Ich weiß dass diese Frage hier einen Arzt Besuch nicht ersetzen kann, aber ich wollte mich nur mal etwas informieren.Ich hoffe sehr auf Antworten!Liebe Grüße.

...zur Frage

Rückenschmerzen wegen den Nieren?

Hallo zusammen,

ich habe seit ca. zweieinhalb Wochen Rückenschmerzen neben der Wirbelsäule, hauptsächlich im Lendenwirbelbereich, manchmal aber auch höher. Sie werden, egal was ich mache (Rückengymnastik, Körnerkissen drauf legen, Beine hoch legen), nicht besser, aber auch nicht schlimmer. Jetzt habe ich Angst, dass die Schmerzen von meinen Nieren kommen könnten. Laut diesen Urinteststreifen ist aber nur der Eiweißwert etwas erhöht. Alles andere sieht normal aus. Wenn die Schmerzen von meinen Nieren kämen, dann dürfte mein Urin doch nicht in Ordnung sein oder?

Viele Grüße

Eule81

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?