Rückenschmerzen ( Ischias Schmerzen)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Die Beschreibung deiner Schmerzen lässt für mich den Eindruck aufkommen, dass da irgendwo ein Nerv im Bereich deiner unteren LWS beeinträchtigt ist.

Wenn du starke Schmerzen hast, dann ruf nochmal bei dem Orthopäden an und sage, dass du auf keinen Fall bis Juli warten kannst und frag, ob sie nicht doch einen früheren Termin für dich haben. Sollte das nicht der Fall sein, hast du noch 3 andere Möglichkeiten:

1) Frage nach, ob sie eine offene Sprechzeit haben (die meisten Praxen haben das für Notfälle), da musst du dann zwar mit langen Wartezeiten rechnen, kannst aber zeitnah behandelt werden.

2) Rufe bei anderen Orthopäden an und frage dort, ob es da frühere Termine gibt.

3) Setze dich mit deiner Krankenkasse in Verbindung. Viele Kassen bieten inzwischen einen Terminservice an und helfen dabei, zeitnahe Termine zu bekommen.

Gute Besserung und viel Erfolg!

LG, Lexi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
29.04.2014, 17:03

Genau so würde ich es auch machen. Lass Dich nicht so leicht abwimmeln!! Für so starke Beschwerden gibt es immer Termine als "dringenden Fall"!!! Vielleicht kannst Du Dir auch vom Hausarzt "Manuelle Therapie" verschreiben lassen und damit zu einem Physiotherapeuten oder Osteopathen gehen. Das geht dann sicher auch schneller. Einen Versuch wäre es jedenfalls wert. LG

3

ich würde dir als erstes eine schmerzlindernde Salbe empfehlen, wie zb die von Hansaplast. Ich hatte schon mal so Schmerzen das ich erstmal nicht aus der Wohnung gehen konnte um mich bei Arzt durchchecken zu lassen..da war ich froh das ich ein paar Tage vorher ein paar grundlegende Dinge von http://www.hansaplast.de/ gekauft habe. Rückenschmerzen können wirklich nerven und weh tun, zur Vorbeugung kann ich dir nur Sport empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Orthopäden würde ich sofort in den Wind schießen. Du hast JETZT Schmerzen, da bringt dir ein Termin in 2,5 Monaten reichlich wenig. Ich kenne dieses Problem als Großstadtkind nicht in dieser Form (außer bei MRT-Untersuchungen, aber da ruf ich halt dann woanders an...), aber es ist echt eine bodenlose Frechheit, einem Patienten so einen Termin überhaupt anzubieten.

Was du auch noch machen kannst zusätzlich zu Lexis Vorschlägen ist, dass du zu deinem Hausarzt gehst, der sich dann um einen raschen Termin kümmern soll. Oftmals bekommt man dann innerhalb weniger Tage einen Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenniferm12
29.04.2014, 16:40

die arzt helferin hat agerufen vom hausarzt und hat mir den termin geholt

1

Geh direkt in die Praxis und sage, dass Du starke Schmerzen hast.

Schmerzpatienten werden normalerweise noch am selben Tag drangenommen. - Falls Dein Orthopäde sich an diese Regel nicht hält, wende Dich an Deine Krankenkasse und bitte darum, Dir zu einem schnellen Termin zu verhelfen.

Notfalls - wenn beide Unternehmungen nicht Abhilfe schaffen - geh in die Ambulanz eines Krankenhauses.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ischias ist eine Entzuendung des Ischiasnervs oder des umliegenden Muskels, gewoehnlich durch uebermaessige Mengen an Schlackenstoffen im Koerper verursacht. Du solltest den Genuss von Fleisch(produkten) einstellen oder stark reduzieren. Vermehrt Gemuese und Obst verspeisen. Das beste ist Mal, einen Tag keine feste Nahrung aufzunehmen, und dafuer vermehrt zu trinken, jede Stunde ein Glas mineralarmes Wasser. Sollten Hungergefuehle aufkommen, dann etwas frisches Obst verspeisen. Du kannst auch zwischendurch einige Tassen Tee trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?