Rücken/ Schulter Probleme..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte auch ständig Probleme an der Schulter, Einzel-KG und Orthopäde halfen nicht, Cortison-Spritzen auch nicht. Abhilfe kam endlich durch eine simple "Wirbelsäulengymnastik für jedermann" von der VHS angeboten, ausgeführt von einer Physiotherapeutin. Bei allen Übungen, die ich nicht machen konnte, hatte sie eine für den 0-Level parat oder sonstwie Hilfen, wie ich den halben Weg schon hatte und mich nicht so sehr anstrengen mußte. Das hat mir mehr geholfen als die EInzelgymnastik.

Zusätzlich habe ich hier nachgeschaut http://www.physiotherapie-aequilibrium.de/trigger.php und mich von meinem Mann bearbeiten lassen (es waren verschiedene Muskeln an den Schulterblättern), 5 min auf jedem verspannten Muskel reiben (quer zum Muskelbauch), tut asig weh, scheint aber auch geholfen zu haben.

Inwzwischen kann ich wieder den Arm senkrecht über den Kopf halten - was ich jahrelang nicht halbwegs für möglich gehalten hätte! Nur Mut! Such einfach weiter!

Hallo,

das hört sich nach einem Impingementsyndrom an. Du solltest dich bei einem Schulterspezialisten vorstellen.

Gute Besserung wünscht Bobbys.:)

bobbys danke

er ist eben Spezialist auf Gelenke, auch Schulter aber bis jetzt hat er noch nichts gemacht. nur 2x mri, das ist alles. ich war auch ca. 4-5 mal dort und nix..

0

Was möchtest Du wissen?