Rücken/ Schulter Probleme..

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte auch ständig Probleme an der Schulter, Einzel-KG und Orthopäde halfen nicht, Cortison-Spritzen auch nicht. Abhilfe kam endlich durch eine simple "Wirbelsäulengymnastik für jedermann" von der VHS angeboten, ausgeführt von einer Physiotherapeutin. Bei allen Übungen, die ich nicht machen konnte, hatte sie eine für den 0-Level parat oder sonstwie Hilfen, wie ich den halben Weg schon hatte und mich nicht so sehr anstrengen mußte. Das hat mir mehr geholfen als die EInzelgymnastik.

Zusätzlich habe ich hier nachgeschaut http://www.physiotherapie-aequilibrium.de/trigger.php und mich von meinem Mann bearbeiten lassen (es waren verschiedene Muskeln an den Schulterblättern), 5 min auf jedem verspannten Muskel reiben (quer zum Muskelbauch), tut asig weh, scheint aber auch geholfen zu haben.

Inwzwischen kann ich wieder den Arm senkrecht über den Kopf halten - was ich jahrelang nicht halbwegs für möglich gehalten hätte! Nur Mut! Such einfach weiter!

Hallo,

das hört sich nach einem Impingementsyndrom an. Du solltest dich bei einem Schulterspezialisten vorstellen.

Gute Besserung wünscht Bobbys.:)

bobbys danke

er ist eben Spezialist auf Gelenke, auch Schulter aber bis jetzt hat er noch nichts gemacht. nur 2x mri, das ist alles. ich war auch ca. 4-5 mal dort und nix..

0

Schmerzen in der Schulter, nerv eingeklemmt??

Ich hatte im Jugendradio eine Wette or ca. 3 - 5 Wochen und wurde dabei an einem Stuhl mit Panzerklebeband gefesselt (für ein YouTube Video)

Seit dem Abend, habe ich Schmerzen im Schulterblatt. Am Anfang (erste 5 - 8 Tage) waren sie auch in entspannter Lage da. Heute tut es sehr weh wenn ich meinen Arm nach oben, links oder rechts bewege.

Ich habe es shon mit Sportcreme und Massagen bzw. Dehnen versucht, ohne einen Erfolg zu spüren.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Schulterschmerzen nach Sturz, taubheitsgefühl

Hallo

ich bin vor 2 Tagen beim Fahrradfahren gestürzt und mit voller Wucht auf meine rechte Seite gestürzt, hauptsächlich rechten Arm und Schulter. Nun hat das natürlich weh getan und die Schürfwunden sind ja alle halb so wild. Aber meine Schulter wird mit jedem Tag schlechter, seit gestern ist ein mäßiges taubheitsgefühl und kribbeln im rechten Arm und Hand dazu gekommen. Die Schulter lässt sich bewegen ist nicht geschwollen oder blau. Jedoch tut es schrecklich weh im Oberarm wenn ich den Arm hebe oder strecke. Habt ihr ne Idee was ich mir da zugezogen haben könnte?

...zur Frage

Schmerzen im Arm vom Air-Hockey?

Ich habe heute mit meiner Freundin Air-Hockey gespielt. Jetzt tut mir der Arm total weh, das ist so ein Ziehen, besonders im Oberarm zur Schulter. Hab ich mich verletzt? Oder geht das von allein wieder weg?

...zur Frage

Angst zum Orthopäden zu gehen wegen starken Übergewicht?

Hallo, ich habe Schulterschmerzen. Beim haben des Armes tut der Arm weh.

Jetzt habe ich Angst zum Orthopäden zu gehen weil er bestimmt sagt das es an meinem Übergewicht liegt.

Ich habe mich in letzter Zeit nicht verletzt. Ich habe das oft einfach so.

Kann das von der Wirbelsäule kommen? Der Nacken tut gar nicht weh. Nur die Schulter an der Seite und vorne.

...zur Frage

Rechte hintere Schulter tut weh... was tun?

Seit ca. 5 Stunden tut meine linke hintere Schulter weh, wenn ich tief einatme wird es etwas schlimmer. Was kann ich tun?

...zur Frage

Schmerzen im Arm nach Bandscheibenvorfall

Mittlerweile habe ich den 3. Bandscheibenvorfall in der HWS. Das ist aber gar nicht das Problem, sondern dass ich den rechten Arm nur noch sehr eingeschränkt benutzen kann. Hochheben geht nicht, nach hinten schwenken geht nicht, etwas schweres auffangen geht auch nicht. Das tut richtig weh. Ich kann doch nicht jetzt schon mit Zipperlein jammern, wo ich noch gar nicht alt bin. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?