Rücken hebt ab bei Bauchmaschine/Duale Bauchmaschine?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall falsch!

Sobald Du die leiseste Neigung dazu spürst, solltest Du sofort aufhören.

Niemals sich ins Hohlkreuz ziehen!

Bei Anspannungsübungen reicht es schon, wenn man die 10 Sekunden lang macht. Pause immer doppelt so lang, damit der Muskel Zeit hat, sich aufzubauen.

Nickelallergie gibt es gar keine therapiemöglichkeit?

Hallo zusammen,

Stecke grade in einer ziemlich blöden Misere.. habe ein echt guten Job gefunden der mich komplett erfüllt, mir Spass macht , mich weiterbildet und von dem ich sehr gut leben kann, alles in allem super Arbeitsstelle.

Nun habe ich jedoch das Problem das ich allergisch auf Nickel reagiere, angefangen am Hals mit juckenden brennenden quaddeln Und wasserbläschen an den Fingern. Weiter ging es über fast den ganzen Körper verteilt, arme bauch rücken , geschwollene Augen am morgen, alles brennt und juckt.

Da dort überall Nickel ist kann ich mich nicht versetzen lassen. Ich habe und benutze alles an schutzausrüstung was geht, beamteter Helm, armstulpen, Handschuhe etc etc.

Ich Habe bereits gelesen das es für eine nickelallergie keine Sensibilisierung geben soll bzw andere Medikation.

Derzeit Dusche oder Bade ich täglich in Meersalz, creme mit einer 0,5% tigen cortisoncreme und nehme cetirizin .

Von einem Kunden habe ich erfahren das er sich hat Spritzen lassen, soll angeblich bis zu 2 Jahre halten..für ein intensiveres Gespräch war keine Zeit.

Gibt es wirklich gar nichts was man tun kann AUSSER den Kontakt vermeiden (Was in meinem Fall kaum geht)?

Und wenn es bei den Ausschlag bleibt und nicht weitere Symptome hinzukommen, spricht etwas gravierendes gesundheitliches dagegen dieses weiter auszuführen ?

Vielen dank

...zur Frage

extrem starke krämpfe

hallo, Meine frage währe , unswar meine mutter hat ungefähr seit 5 jahren sehr starke krämpfe unswar am bein , rücken, unter brust, waden, manchmal kommplett am bauch und rücken bereich.... das macht mich fertig sie jedes mal leiden zu sehen sie schreit vor schmerzen und weinnt dabei :-(( WIR wren öfters beim rzt und auch im krankenhaus doch sie können nichts finden , die sagenimmer es muss neben uns kommen und das problem ist mnn weiss ja nicht wann das kommt sie kann nicht mal richtig duschen oder in der wanne liegen weil sie ngst hat das sie wieder krämpfe kriegt... bitte gibt mir atschlge was mann machen kannoder nehemn kann..... sie nimmt auch seit jahen schon magnesium aber es hilft nicht ..... gibt es irgendwelche ärzte die sie mir empfählen konnen oder sonstiges... es währe wirklich sehr sehr nettt....... vieln dank nochmal an alle....

...zur Frage

Scheinschwanger?? Periode bleibt aus, Bauch ist angespannt

Hallo liebe Community :)

und zwar habe ich ein ziemlich großes Problem was mich seit Anfang März beschäftigt ...hatte GV mit Kondom (das war wie gesagt Anfang März), nehme die Pille nicht, da die zusammen mit den Schilddrüsentabletten die ich nehmen muss zu viele Nebenwirkungen verursachen würde ...) naja auf jeden Fall kam dann die Periode zwar pünktlich Mitte März und nochmal Mitte April, ging aber nur 1 Tag und war extrem schwach und das beide Male ...jetzt kommen sie irgendwie gar nicht mehr. Nun hab ich irgendwie das Gefühl mein Bauch wird dick und ist angespannt, tut auch weh (keine Ahnung ob das von den vielen versuchen kommt den Bauch einzuziehen?) immer wenn ich darüber nachdenke wird mir schlecht und ich bekomme regelrecht Panikanfälle wofür ich sowieso schon recht anfällig bin ... Ich habe im letzten Monat 3 SS Tests gemacht und alle waren eindeutig negativ, aber habe gehört dass die oftmals falsch anzeigen ... Ich bekomme einfach immer mehr Angst und es ist so weit dass ich mich nicht davon ablenken kann und egal was ich mache ununterbrochen über eine mögliche SS nachdenke und andauernd schaue ob mein Bauch normal ist ... ich habe gehört bei einer Scheinschwangerschaft treten die selben Symptome auf und dass sie durch Angst hervorgerufen werden kann und ich kann mir schon vorstellen, dass ich mir sehr viel einbilde aber was mich stört ist eben dass die Periode einfach nicht kommen will ...ich will Anfang nächste Woche zum Frauenarzt gehen, aber ich brauche einfach nochmal Rat! hat jemand von euch Erfahrung damit oder kann mir sagen wie wahrscheinlich es ist, dass es eine Scheinschwangerschaft oder vllt. etwas ganz anderes ist?

ich bin übrigens 18 Jahre alt, falls das irgendwie helfen sollte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?