Rücken "einrichten" - Ängste?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn er links und rechts der Wirbelsäule drückt und es knackst dadurch, dann hat er lediglich die Rippengelenke mobilisiert. Das macht Sinn, denn diese blockierten Gelenke machen oft schlecht definierbaren Schmerz im gesamten Brustkorbbereich. Mehr darf er aber auch nicht machen, es sei denn, er ist Physiotherapeut oder Manualtherapeut.

So gesehen, brauchst Du keine Angst zu haben, lG

Er hat sogar erwähnt, dass er nicht "eingerichtet", sondern "zentralisiert" (oder wie du es nennst "mobilisiert") hat. Er ist ausgebildet in vielerlei Hinsicht, er ist Chef des Fitnessstudios. Aber was er auch immer machte - mein Gedanke geht trotzdem nicht weg, da ich eben 6x mit dem Brust-Bauchbereich in die Liege hineingedrückt wurde und das Gefühl hatte, die vorderen Rippen müssen Widerstand leisten. Mir ist klar - er ist Profi. Dennoch ....

0

Was möchtest Du wissen?