Rotes Ei am Hals nach Massage, gefährlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit der Massage war natürlich völlig falsch -
wie geht es dir denn jetzt ?

Morgendliche Kopfschmerzen oder Schwindel wird
meist von der HWS ausgelöst !
Hast Du öfter in der Früh diesen Schwindel ?

Wenn ja, wäre das ein Zeichen von Dauerfehlhaltung
von Schlaf ?

Suche also nach der Ursache z.B.
Welche Schlafhaltung nimmst du überwiegend ein ?
Rücken- Seiten- oder Bauchschlaf ?

Mit welchem Kissen schläfst Du ?

Sitzt du tagsüber viel am PC und bist Brillenträger ?

Jedenfalls solltest du Fehlhaltung vermeiden also
diese Ursachen ausschalten.
Ich wünsche Gute Besserung und ein gesundes 2020
opi ehrsam

Hallo, vielen Dank für Deine Antwort.

Das Ei war nach paar Tagen wieder weg.

Der Schwindel kommt zu unterschiedlichen Tageszeiten, manchmal auch morgens. Ich arbeite hauptsächlich am Computer! :-/

Zu Deinen Tipps:

Ich habe ein neues Kissen gekauft und es schläft sich ganz gut drauf.

Ich schlafe am liebsten auf der Seite. Manchmal habe ich auch Verspannungen in der Schulter oder im Hals.

Manchmal habe ich auch ein Stechen in der Brust oder ein unangenehmes Ziehen im Oberbauch, was ich erst durch Kardiologen habe abklären lassen.

Bin inzwischen beim Orthopäden angekommen.

Das Ziehen im Oberbauch ist momentan am unangenehmsten. War deswegen auch schon in der Notaufnahme - ohne Befund.

Viele Grüße!

0
@Anomymous1020

Na dann schau mal, ob der Bildschirm nicht zu hoch
steht, Augen sollen Oberkante Bildschirm sein,
damit du die HWS nicht über streckst
.
Hast du dabei öfter mal Genickstarre ?

Wie hoch ist denn dein Kissen ?
Ganz gut ist nicht ausreichend - damit solltest du
in der Früh keine HWS-Probleme haben.
Es sollte nur Hals und Kopf stützen, für die Schulter
ist die Matratze zuständig.

Hoffentlich eine gute Matratzen-Schulterzone ?

Ich halte es halt für sehr wichtig an der Ursache
an zu setzen, denn es hilft die beste Therapie auf
Dauer nicht, solange die Ursache Dauerfehlhaltung
nicht behoben ist.
Alles Gute 'Rucklas

1

Ich habe mir auch schon blaue Flecken geholt durch zu starke Massage, vor allem bei Triggerpunkten. Die Gefäße bleiben länger heil und stabil mit ausreichend Vitamin C.

Die Haut bleibt länger heil mit ausreichend Vitamin B (geht verloren bei KH, also Süßem, Mehl, Nudeln, Pizza, Alkohol, Kaffee (enthält ATF), Eiweiß (hemmt das Magnesium, das die B-VItamine aktivieren sollte) und das vor allem bei rohem Hühnereiweiß durch Avidin.

Lege Dir kalte Lappen auf, um die Schwellung zu lindern. Du kannst auch etwas Quark (1 EL) in einen Waschlappen tun und für 15 min auflegen.

Vielen Dank für deinen Input! Lasse seit längerem den Alkohol und den Kaffee sowie Süßigkeiten weg und passe beim Massieren etwas auf. Habe wohl zu fest gerieben.

2

Was möchtest Du wissen?