Roter Punkt/Fleck und schmerzende Eichel

2 Antworten

Wenn du nicht zum Arzt gehst dann wirst du nie erfahren was dir fehlt. Deshalb, wie Ente63 schon schrieb, GIB dir endlich eine Ruck und geh zum Arzt oder Urologen. Vom in die Flasche pinkeln kommt das mit Sicherheit nicht. Also geh bitte zum Arzt und lass das alles untersuchen, damit du Gewissheit hast.

Alles Gute von rulamann

Hallo IchBinsNur2013!

He, was ist denn mit dir los? So schnell wird nicht gestorben! Aber jetzt ganz im Ernst: Du wirst um einen Arztbesuch nicht herumkommen, was sollen wir hier für dich tun? Herumraten? Davon wird nichts besser und dir auch nicht geholfen. Klar ist es eine unangenehme Situation für dich aber denk einfach daran, der Arzt hat täglich damit zu tun und sieht jeden Tag Geschlechtsorgane, er will dir nur helfen und dich wieder gesundmachen. Du könntest auch warten bis die Schmerzen nicht mehr auszuhalten sind, dann gehst du zu 100% freiwillig hin, aber davon ist natürlich abzuraten. Also los, gib dir einen Ruck und mach am Montag einen Termin!

Ich wünsche dir alles Gute!!

Punkt unter der Brust?!

Hallo ich habe bei der brust wie einen Fleck bemerkt ist das was schlimmes weil es beim Herz ist? Ich habe das auch bei paar anderen Kollegen gesehen!! Ist da ein Kinderarzt besuch nötig?

...zur Frage

könnte es was bösartiges sein ?

also ich hatte eine magen-Darmspiegelung. und der arzt meinte zu mir im darm ist alles in ordnung nichts gefunden aber im magen habe ich eine entzündung. wahrscheinlich eine magenschleimhautentzündung deswegen hab ich auch immer sodbrennen dies das. aber hat man mit einer agenschleimhaut entzündung auch immer durchfall und kiloverkust etc.? ich habe das nähmlich. naja , dann wurde bei mir ein ultraschall gemacht um nach dem dünndarm zu gucken denn so sieht man es besser als bei einer spiegelung denn da kommt man in den dünndarm nicht rein. der arzt meinte mien dünndarm ist auch ok. dann hat er beim ultraschall neben meiner niere so einen fleck oder punkt gesehn, er miente eig. gehört das dort nicht hin. ich fragte ob es i-was schlimmes sein kann er miente nien keine angst kann ein fettgebewebe sein usw. ich denke nicht das es was schlimmes ist. da ich paar tage im krankenhaus lag und viele tests gemacht worden sind , und die bei der magen-darmspiegelung auch proben aus dem magen und darm genommen haben und die tests noch nicht zurück sind habe ich am mittwoch ein gespräch mit dem arzt. ich habe fürterliche angst das iwas schlimmes rauskommt. aber die mienten es ist im darm alles gut aber woher konnte denn dieser durchfall kommen etc. ? und wegen dem fleck neben der niere mach ich mir jetzt auch nur den kopf. ich habe so angst das es war bösartiges sein kann. aber der arzt miente keine angst , denn zur visite kam ein anderer arzt und ich fragte den wegen dem fleck nochmal da meinte er das der andere arzt ihm nichts davon erzählt at , wenn es was schlimmes wär hätte der andere arzt ihm das mit sicherheit erzählt. mach ich mir unnötig sorgen ???

...zur Frage

Erzeugt die Internetrecherche über Krankheiten nicht mehr Unsicherheit und Angst als Nutzen?

Meine Frau hat seit etwa 2 Monaten einen kleinen Fleck am Bauch, der sie juckt. Nun hat sie im Internet gesurft und recherchiert, ist in die totale Panik verfallen und hat sofort den Hautarzt aufgesucht. Der hat es als harmlosen Pilz diagnostiziert. Kann zuviel Wissen, vor allem solches welches man nur schwer beurteilen kann nicht eher kontraproduktiv sein?

...zur Frage

Geschlechtskrankheit? Was sonst?

Hallo,

Es fing alles im Juni an: Während einer Reha (Diät, viel Sport, kalte Bänke beim rauchen und kein Sex) hatte ich vermehrten Harndrang und der Urin roch streng. Leichtes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens). Urinuntersuchung: bis auf ein Blutkörperchen i.O. Symptome verbesserten sich.

Weiter im Juli: Dauerhaftes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens). Urinuntersuchung: i.O. Hausarzt meint das Haut rissig sein könnte und empfielt Bepanthen Augensalbe 2xtgl. Weiter im August: Dauerhaftes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens) mit leichter Rötung. Abklatschproben: vermehrte Hefepilze Hautarzt verschreibt Salbe gegen Pilze (zwischenzeitlich wegen Ausschlag gewechselt) 2 x tgl.

Weiter im September: Dauerhaftes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens) mit leichter Rötung. Haut trocken und gereizt. Urologe denkt an Reizung und evtl. Entzündung und verordnet Kamillosan und Bepanthen 2 x tgl. Symtome bessern sich kurzzeitig.

Weiter im Oktober: Dauerhaftes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens) mit leichter Rötung. Haut trocken und gereizt. Hausarzt ratlos. 2. Urologe denkt an Reizung und evtl. Entzündung und verordnet Polyspctran (wird nicht vertragen / Ausschlag). Also weiter Kamillosan 2 x tgl.

Nochmal Oktober: Dauerhaftes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens) mit leichter Rötung. Haut trocken und gereizt. Nach dem ejakulieren brennen beim Wasserlassen und Schwellung des Harnröhrenausgangs. Spermaprobe: leicht vermehrte Streptokokken, sonst i.O. 2. Urologe und Hausarzt ratlos.

Weiter im Dezember: Dauerhaftes brennen unterhalb der Eichel (Ansatz des Bändchens) mit leichter Rötung. Haut trocken und gereizt. Teilweise brennen beim Wasserlassen und Schwellung des Harnröhrenausgangs. 2. Urologe und Hausarzt tippen auf Harnröhrenentzündung bzw. Chlamydien Verschreiben Ciprobeta 250 10 x 2.

Besserung. Brennen schwächer, teilweise weg.

Weiter im Dezember: Brennen beim Wasserlassen und teilweise Schwellung des Harnröhrenausgangs. Geschwollene Lymphknoten in der Leiste. Druckgefühl in der Harnröhre. Teilweise leichte Schmerzen im Unterleib. Blutuntersuchung; Leuk-Wert 10,3 2. Urologe und Hausarzt tippen auf Harnröhrenentzündung bzw. Chlamydien. Verschreiben Doxycyclin 200 15 x 1 Besserung der Beschwerden. Nach der Einnahme von Doxycyclin gehen die Beschwerden wieder los. Erst Brennen der Haut, dann Brennen beim Wasserlassen und teilweise Schwellung des Harnröhrenausgangs und teilweise Rötungen in dem Bereich. Druckgefühl in der Harnröhre. Hausarzt ratlos. Heute Besuch im Krankenhaus: Urologe im KH sieht keine Veranlassung am Samstag zu behandeln. Meint Beschwerden haben keine Ursache!?! Urinprobe i.O.

Meine Frau hat keinerlei Beschwerden. Untersuchung, Urintest und Test auf Chlamydien sind i.O. (Test auf Chlamydien war vor 2 und 4 Jahren auch negativ) Ich habe keine anderen sexuellen Kontakte gehabt. Und meine Frau, laut ihrer Aussage, auch nicht.

MFG Thomas1983

...zur Frage

Ich mache mir Sorgen da ich diesen weißen Fleck am Anus habe und in diesem weißen Punkt ist ein schwarzer Punkt zu sehen - was ist das?

Ich habe einen weißes Bläschen / Punkt Nähe meines Anus, dieser tut überhaupt nicht weh oder so aber ich würde gerne wissen was das ist. Er hat auch einen schwarzen Punkt soweit ich sehen kann - das Bild habe ich mit meinem eigenen Foto geschossen.

Ich danke euch für eure Rückmeldung!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?