Rote Flecken im Gesicht?

1 Antwort

Ich glaub, gar nicht. :( Du musst dich damit abfinden, dass deine Haut eine ganz ganz empfindliche ist. Was wichtig ist: Duftstofffreie, leichte Cremes verwenden, damit die Haut durch Parfüm etc. sowenig wie möglich gereizt wird. Auch Alkohol ist nicht gut als Inhaltsstoff in Cremes. Mit Sonne vorsichtig sein. Außerdem mal versuchen, das Gesicht eine Zeit lang nur Mit Wasser zu waschen und danach dann eben eine leichte Creme. Also nicht so viel Seife, auf keinen Fall "überpflegen". Das ist halt Veranlagung. Ich denke, wenn du eine gute Pflege gefunden hast, dann macht deine Haut weniger Probleme.

Warum ist meine Haut plötzlich so empfindlich?

Ich habe seit einigen Monaten ein Problem. Ich bin an sich gesund, aber meine Haut ist plötzlich total empfindlich. Ich hatte als Kind viele Allergien, dann recht lang war alles in Ordnung, und jetzt, mit Mitte 20, kommen einige davon wieder. Zusätzlich ist meine Haut extrem empfindlich geworden auf alles Mögliche. Ich kann zB kein MakeUp oder Rouge mehr verwenden, da ich am Tag danach regelmässig einen pünktchenförmigen Ausschlag auf der Wange habe (keine Pickel, eher sehr trockene Rote Flecken, die auch mit intensiver Feuchtigkeitspflege nur langsam weggehen). Wenn ich auf einer Wange schlafe, habe ich am nächsten Tag wohl allein durch die mechanische irritation schon wieder trockene Flecken...

Kennt jemand dieses Problem? Ich weiss nicht genau, was ich da tun soll, da die Empfindlichkeit sich ja auf so vieles bezieht..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?