Rotbrauner schleim in unterhose. Erste periode oder nur der Vorbote??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das war nur der Vorbote. Aber nun kann es nicht mehr lange dauern, bis es richtig losgeht. Es kann in den ersten Monaten auch sein, dass die Blutung nicht sehr stark ist und kaum über die Menge des ersten Schleimes hinausgeht. Aber je älter du wirst, je öfter du deine Periode hattest, umso regelmässiger und kräftiger wird sie ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das ist wahrscheinlich der Vorbote für deine erste Periode ich bin auch 13 und habe sie jetzt selbst seit fast einem Jahr. Es war bei mir fast genau so und im nächsten Monat wirst du vielleicht die erste richtige Blutung haben. So war es zumindest bei mir.

Hoffe meine Antwort hilft dir weiter. LG ChiaraSophie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo anonymesentchen,

das mit dem roten Schleim ist ein Vorbote Deiner ersten Periode. Da hier noch verhältnismäßig wenig Blut dabei ist wird das wenige Blut bei Luftkontakt braun. Es ist also ein Vorbote Deiner Periode. Du schreibst nun von Toilettenpapier Du putzt Dir Dein Hinterteil natürlich nicht in Richtung der Scheide ab sondern in die andere Richtung. Deine Scheidenflora könnte sonst Schaden nehmen, aber das weist Du längst.

http://www.bravo.de/dr-sommer/koerper-gesundheit/brauner-ausfluss-bekomme-ich-jetzt-meine-periode

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz unterschiedlich, wie man die erste Periode erlebt. Bei den meisten Mädchen kommt bei der ersten Regel nur ganz wenig Blut, bei anderen ist es bräunlich und das wars. In einigen Fällen kommt nach dem bräunlichen Ausfluß noch die eigentliche Regel. Auch bei erwachsenen Frauen kündigt sich die Regel oft mit bräunlichem Ausfluß an. Ich denke aber auch, dass sich das bei dir im nächsten Monat einpendeln wird. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann deine 1. Periode sein. Anfangs ist das völlig normal, dass das nur wenig sein kann, der Körper muss sich erstmal einstellen. Kann auch sein, dass das nächste Mal noch etwas unregelmäßig ist, aber das pendelt sich dann ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?