Rotatorenmanschettenriss möglich?

2 Antworten

Als Physiotherapeut solltest Du wissen, das dieser "Kraftverlust" eine Schutzreaktion des Kopfes ist. Er will ganz einfach verhindern, dass der Arm nochmals luxiert. Natürlich ist dabei wichtig, wie es zur Luxation kam, meist sind es nach hinten und mit Kraft ausgeführte Bewegungen, wie beim Schürzengriff. Dies ist im Kontext mit Deinem lockeren Bänder/Sehnengewebe zu sehen, daher schützt Dein Kopf das Gelenk durch eine verminderte Kraftentfaltung.

Eine Schulterbandage kann die ganze Sache unterstützen. https://www.bandage.de/bandagen-test/schulter/

Wenn die Rotatorenmanschette tatsächlich etwas "labberig" sein sollte, was sich auf einem MRT natürlich nicht darstellen lässt, ist eine operative Straffung die wahrscheinlich sinnvollst Art das Problem zu beseitigen. Als Physio weißt Du dann aber auch, dass die OP erstens keine Garantie gibt und dass zweitens die ganze Sache monatelang dauert, incl. der anschließenden Rehamaßnahmen. Daher würde ich die OP nur als allerletzte Option wählen, sondern vorher versuchen durch langsamen Muskelaufbau die Sache in den Griff zu bekommen.

Ob Du bei alledem arbeitsfähig sein wirst, ist eine weitere Frage. Unter Umständen ist eine berufsnahe Umschulung die sinnvollste Veränderung, so könntest Du Dich zum Ausbilder für die Physiotherapie ausbilden lassen. Dies wird von der DRV sogar gefördert, evtl. auch vom Arbeisamt, als Alternative zur Arbeitslosigkeit. LG

@Winherby....man merkt immer wieder Dein Fachwissen.Gut das wir Dich hier haben! Leider bekommst Du viel zu wenig Reaktion in Form von "Danke"- "Hilfreich"und "Beste Antwort" zugewiesen meines Erachtens !

LG von mir !!!

AH

1
@AlmaHoppe

Vielen Dank für die schönen Blumen, was darf ich Dir zum Trinken anbieten? GLG

0
@Winherby

Gern geschehen...ich bin mit einer Apfelschorle zufrieden,da ich keine harten Sachen vertrage!

LG

1

Hallo...

Du arbeitest als Physiotherapeut? Dann weißt Du ja auch sicher das die Muskeln nach einer Luxation lange Zeit brauchen um sich wieder aufzubauen!

Mir sind 3x die Hüft-Teps wieder luxiert daher kann ich ein wenig mitreden!

Ich an Deiner Stelle würde mir nochmal eine Zweitmeinung einholen bevor Du Dich unters Messer begibst.

Gute Besserung von AH

Was möchtest Du wissen?