rot-rosa (leber)flecken auf der haut

0 Antworten

Kann sich Hautkrebs ohne Leberfleck bilden?

Normalerweise erkennt man doch Hautkrebs an Veränderung von Leberflecken bzw. Muttermalen. Was ist aber , wenn man gar keine hat und nie hatte, ist man dann null wegen Hautkrebs gefährdet?

...zur Frage

Wie oft in Nasenbluten noch normal?

Seit einigen Wochen bekomme ich dauernd Nasenbluten. Ich habe keinen Bluthochdruck und ich hab sonst auch keine Anzeichen wie blaue Flecken usw, die zeigen könnten, dass irgendwas mit der Gerinnung nicht in Ordnung ist (soweit hab ich schon nachgelesen).

Kann das normal sein? Wenn ich vorher höchtens einmal im Jahr Nasenbluten hatte?

...zur Frage

Ist ein entzündeter Leberfleck gefährlich?

Ich habe vor einer Weile mal meine Leberflecken untersuchen lassen. Der Hautarzt meinte sie seien alle ungefährlich. Jetzt hat sich ein Leberfleck auf dem Rücken aber entzündet und ist angeschwollen. Sollte ich den untersuchen lassen? Kann es sein, dass er doch bösartig ist und das vorher nicht erkannt wurde?

...zur Frage

Kann ein schwarzer Leberfleck Anzeichen für Hautkrebs sein?

Der Leberfleck war vorher nicht da, ist aber nicht sehr gr0ß. Vielleicht grade mal so 1 mm im Durchmesser. Aber er ist schwarz. Hat das was zu bedeuten?

...zur Frage

Könnte das Hautkrebs sein?

Guten Abend,

ich habe eine für mich etwas peinliche Frage. Und zwar habe ich vor ca. 1 Jahr in Afternähe, 3-4cm weg also zwischen den Pobacken 2 Muttermale entdeckt, der eine links, der andere rechts.

Ich bin jemand der sich sofort einredet es ist Hautkrebs. Gut sie sind beide kreisrund, eher dunkel und sehr gut abgrenzbar, allerdings um die 7-8mm groß.

Spricht eigentlich gegen Hautkrebs, bis auf die Größe...

Könnte das Hautkrebs sein oder mache ich mir wieder unnötig Sorgen?

Lg,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?