Rosazea seit der Kindheit?

3 Antworten

So eine Frage kann man natürlich nicht per Forum beantworten. Es gibt aber Dinge, die Du für Dich selbst prüfen kannst, hängt viel mit dem Lebensstil zusammen. Guck mal hier (http://www.couperosecreme.com/), da steht etliches über Rosazea und Couperose, das Dir weiterhelfen könnte. Ansonsten natürlich: Hautarzt.

Also ich hab das gleiche Problem schon eine ganze weile. Ich hab eine dauer gerötete Nase und auch meine Wangen sind leicht gerötet. Ich war jetzt beim Hautarzt und der hat mir Skinoren verschrieben und jetzt nach drei Wochen hat es sich ein bisschen gebessert. Geh am besten zum Hautarzt :)

Dauerhaft rote Wagen

Hallo, ich bin 18 Jahre als und männlich. Ich habe dauerhaft (schon so lange ich denken kann) rote Wagen. Auch im Ruhezustand, während des Duschens, im Winter. Verstärkt wird das ganze durch starke Sonneneinstrahlung, Alkohol und Sport.

Es ist nicht unrein, ich habe und hatte nie mehr als einen Pickel im Gesicht und schon gar nicht an den Wangen und man sieht auch keine Äderchen. Es ist einfach gerötete Haut, die auch keinen starken Mittelpunkt hat - die Farbe ist überall gleich.

Was könnte das sein? Bzw. was könnte ich dagegen machen?

Liebe Grüße und vielen Dank für die Hilfe!

PS: Vielleicht ist es nützlich zu wissen, dass ich in "peinlichen" Situationen auch rot werde und in dem Zusammenhang vlt. auch, dass ich an Hyperhidrose leide.

...zur Frage

Hilfe! Rote unreine Wangen, was tun?

M, 18 Jahre alt und hatte schon immer etwas rote Wangen und zwar nicht nur bei kälte oder Sport sondern immer. Sie sind nicht nur Rot sondern auch ziemlich unrein. Die Wangen wasche ich ca. 2x täglich einfach mit Wasser (versuche sie nicht unnötig zu reizen). Sonst muss ich vll noch sagen, dass ich jeden Tag Sport mache und ich möchte falls möglich nicht zum Hautarzt rennen aus zeitlichen und finanziellen Gründen.

Weiss jemand ev. Bescheid was es ist und was man machen könnte um eine Besserung sehen zu können? Danke schonmal im voraus für Tipps!

Hier Fotos: http://www.fotos-hochladen.net/view/wangen5n8hm3l67z.jpg

...zur Frage

Meine Wangen sind heiß - was tun?

Hallo meine Wangen sind öfters Mal sehr heiß und rot(bin ein junge also make Up oder allergien auf irgendwelche Cremes sind ausgeschlossen) ich mache mir ein wenig Sorgen weil ich nicht weiß was das ist vlt könnt ihr mir ja helfen??? Was das sein könnte !?

...zur Frage

Vom Ftiness ausstechenden Adern und Venen. Ungesund?

Habe vom Pumpen immer dicke andern an den händen bzw. Unterarmen. Ich persönlich finde es sieht verdammt gut aus. aber is das eig gesund oder wie sieht das aus? is da kein schlechter neben effekt?

...zur Frage

Ist es möglich, dass ich Rosazea habe?

Hallo

ich bin 17 Jahre alt, männlich. Ich bin ein recht heller hauttyp, aber nicht übertrieben hell. Als Kind hatte ich blonde Haare, mit der Zeit wurden sie dunkler und sind mittlerweile schon hellbraun. Ich hatte NIE Probleme mit Akne, mal einzelne pickel aber sonst nichts

Mein Problem ist folgendes: Ich hatte schon als Kind immer leicht gerötete Wangen, vor allem wenns draußen kalt war oder ich Sport gemacht habe. Das hat mich aber nie gestört.

Vor 3 Monaten als es richtig kalt war, ist mir aufgefallen, dass meine Wangen oder fast die komplette gesichtshälfte rot war. Das wurde drinnen im warmen schnell besser, aber eine grundröte an den Wangen blieb immer... Diese hatte ich ja schon immer gehabt, wobei ich mir einbilde, dass es mehr geworden ist.

Bisher sind nur die Wangen betroffen.

Nun bin ich im Internet auf Rosazea gestoßen.. folgende Symptome habe ich:

  • bei den Wangenknochen sind ganz dünner Äderchen zu erkennen, aber nur bei den Wangenknochen // - bei Stress mit Freunden oder in der Familie werden meine Wangen heiß und richtig rot, wenn ich zur Ruhe komme geht es aber schnell wieder weg // - Nach dem aufstehen morgens sind meine Wangen ganz einheitlich mit der gesamten Gesichtsfarbe, ich fühle mich dann wirklich blass, aber nach ein paar Minuten ist diese "Grundröte" wieder da // - durch Alkohol wird es NICHT schlimmer!! // - bei körperliche Anstrengung werde ich auch sehr rot, allerdings klingt das auch wieder zu dieser "Grundröte" ab // - Meine Beine, nur Schienbeine und Vaden, sind auch rot wenn ich länger stehe oder Sport treibe

Meine Mutter, meine Tante, meine Uroma, mein Onkel... die haben das auch alle. Mein Onkel ist im gesamten Gesicht einfach rot, meine Mutter auf den Wangen so wie ich, meine Tante auf den Wangen und der Stirn

Mein Problem ist nur, dass die alle mind. über 40 sind und ich mit meinen 17 Jahren habe total Angst, dass ich Rosazea habe. Denn das ist ja nicht heilbar, was bedeuten würde, dass ich kein normales Leben mehr führen kann. Und die Sache mit einer Freundin hätte sich dann wohl auch erledigt, denn wer will schon einen Freund welcher total rot im Gesicht ist und irgendwann ständig so hässliche Pickel bekommt? Anders herum möchte ich ja auch keine Freundin die so etwas hat. Demnach sind so Kommentare wie "gibt auch Mädchen in deinem Alter die das selbe haben" total überflüssig.

Nach dem beschriebenen, denkt ihr, es könnte tatsächlich Rosazea sein? Wenn ja - ist das schlimm? kann man etwas machen, damit man gar nichts davon sieht und es sich auch nicht verschlimmert? Oder kann man das sogar irgendwie heilen?

PS: Ich habe auch Teilweise Probleme mit meinem Darm, nach dem Essen ein lautes grummeln im Darmbereich und ich habe ziemlich oft Stuhlgang. Eventuell sind das Indizien darauf, dass es mit den Darmbakterein zusammenhängt?

...zur Frage

Arm wird taub und fängt an zu "kribbeln", wieso an was liegt das?

Guten Abend liebe com!

Wie schon im Betreff zu lesen, geht es um die genannten Symptome in meinem Arm!

Also:

Seit 10 Tagen ca. wird mein Arm mehrfach's am Tag taub und ich spüre die schwere und das kribbeln! Klar ich wieso es kribbelt!, klar aber ich stelle mir die Frage:, wieso wird mein Arm dabei Taub? Um dieses Gefühl los zu werden, muss ich erst mein Arm aufrecht stellen und dann merke ich nur noch wie das Blut Richtung "Arteria brachialis" fliest! Zum anderen hält dieses Gefühl mind. 5min an!

Bevor ich deswegen zum Arzt gehe, erkunde ich mich hier lieber ob ich das Problem auch selber lösen kann!

Nur zu Info seit knapp 7 Tagen habe ich mein Medikament Trimipramin auf 100mg erhöhen lassen! Zum anderen nehme ich alle 2 Wochen 5mg Diazepam! (Aber keine großen Nebenwirkungen als außer Müdigkeit)

PS: Blutdruck ist immer in Ordnung! Messe immer täglich 3x!

Lg und ein schönen Abend! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?