Rötungen nach dem duschen?

 - (Haut, duschen)

3 Antworten

Zu heisses Wasser. Zu fest abgetrocknet. Unverträglichkein eines Inhaltsstoffs vom Duschgel.

Nur weil du das Duschgel schon immer benutzt heißt das nicht, dass du nicht eines Tages eine allergische Hautreaktion bekommen kannst.

Warten ob es beim nächsten Duschen wieder auftritt / schlimmer wird. Wenn ja, statt Duschgel eine feste Seife ohne viel Zusätze (Duftstoffe) verwenden. Hilft das, zum Hautarzt gehen und einen Allergietest auf die Inhaltsstoffe des Duschgels machen lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kein Wunder, dass man keine Termine bekommt, wenn man deswegen gleich zum Arzt rennen will. Einfach mal abwarten und beobachten.

Ich habe gefragt, ob ich gehen sollte... ich habe nicht gesagt, dass ich zum Arzt gehe... Das nächste mal besser lesen.

1
@Joline1

Du fragtest, ob du schnell zum Arzt solltest. Aber nein, meiner Meinung nach nicht.

1

Der erste Teil der Antwort ist unangebracht und nachgerade eine Frechheit. Und hat nichts mit Hilfe für einen Ratsuchenden zu tun.

0
@gerdwendor

Kannst du nicht einfach was in der Politik besser machen? Dann hilft es wenigstens allen.

0
@DerGast

Nein, ich bleibe lieber an der Basis.

Für nichtssagende Phrasen wärest Du die richtige Person in der Politik.

0

Das Haut kann schnell nach dem Duschen rot werden. Vielleicht hast du zu heiß geduscht oder verträgst dein Duschgel nicht mehr. Oder du hast deine Haut zu stark beim abtrocknen gerubbelt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?