Rötung an Nase, keine Allergien, keine neue Creme. Wie möglich?

5 Antworten

Hallo!Ist es nur eine Rötung oder ist die Haut trocken oder nässend. Handelt es sich nur um eine Rötung und vielleicht einer kleinen Schwellung der Haut, kann es ein Ekzem sein. Dabei hilft eine Salbe aus der Apotheke. Ich bin allerdings nicht sicher, ob du die einfach so bekommst, oder ob die vom Arzt verschieben werden muss (weil beispielsweise ein Antibiotikum oder dergleichen drinnen ist). Warst du schon mal in der Apotheke und hast so nachgefragt

Also es ist eigentich nur rot in den Ecken/auf den Flügeln, deswegen war es mir auch lange Zeit nicht zwingend aufgefallen. Ist die einzige Gegend, wo ich mein Leben lang auch am häufigsten Pickel bekomme. Nässend ist jetzt nicht, trocken schon öfter (vor allem unter der Nase). Aber normale Cremes haben da 0 gebracht. Bei der Apotheke hatte ich das 2. bekommen (Physiogel Hypoallergenic).

0

Keine Ahnung, wie das aussieht und woher das kommt. Aber ein Versuch mit Bepanthen Mund-Und Augensalbe (nicht die normale Bepanthen!!) könnte sich lohnen.

Was möchtest Du wissen?