Rißwunde an der Wade- im Wald zugezogen...

5 Antworten

Gehe schnellsten zum Arzt, zur Not auch in die Notfallpraxis oder ins Krankenhaus und lasse dir eine Tetanusspritze geben, außerdem müsste die Wunde vielleicht auch versorgt werden, denn es könnten auch andere Keime eindringen.

Grundsätzlich kann jede offene Wunde zum Risiko werden. Wichtig ist das du die Wunde richtig versorgt hast (reinigen, verbinden,´sterlihalten) und einfach den Heilungsprozess beobachtest.

ABER natürlich gibt es auch gewisse Regionen, wo noch mehr zu beachten ist. Eine SChutzimpfung wegen Tetanus kann nötig sein, muss es aber nicht. Ebso weitere Schutzvorkehrungen ... wenn du Zweifel hast ruf doch einfach den Arzt an und frag ihn.

Ja, Tetanus kann im Waldboden vorkommen. Am besten mal zusammen mit dem Impfbuch zum Arzt und checken lassen, wie lange die letzte Tetanusimpfung her ist und ggf. nachimpfen lassen. Bis dahin die Wunde erstmal sauber (wenn möglich steril) abdecken, z.B. mit einer Kompresse und einem Verband.

Was möchtest Du wissen?