Risse in der Haut nach Schwangerschaft, was hilft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Agathe. Herzlichen Glückwunsch erstmal ;-). Hm, nun die schlechte Nachricht. Diese Schwangerschaftsstreifen (Risse im Bindegewebe) gehen nie mehr weg. Auch Cremes, die angeblich helfen sollen, sind rausgeschmissenes Geld. Du wirst damit leben müssen. - Wenn du alles wieder straffst, werden sie mit der Zeit heller und weniger sichtbar. - Diese bittere Wahrheit habe ich auch durchlitten vor 27 Jahren. Heute sieht man sie wirklich nur noch, wenn man die Haut etwas auseinander zieht. - Alles Gute und bleibt schön gesund ;-))

Danke für den Stern ;-)

0

Hallo, der Bauch wird auf jeden Fall mit der Zeit wieder fester,vor allem,wenn du Rückbildungsgymnastik machst und stillst.Leider ist das anders bei den sogenannten Schwangerschaftsstreifen,die die Mehrheit der Mütter hat.Meist kann man die Risse im Bindegewebe trotz ständigem Cremen und massieren nicht verhindern.Es gibt allerdings neu ein Mittel auf dem Markt,dass die Risse verblassen und vermindern soll.Es heißt Bio-Oil gegen Dehnungsstreifen.Es soll auch bei vorhandenen Streifen helfen.Du kannst es ja ausprobieren,gibt es in Apotheken.Alles Gute mit dem Baby!

das babyöl von penaten soll gut helfen. alles gute für dich und dein baby!

Nach Schwangerschaft die Regel über 9 Tage

Hallo an alle ich hab vor fast 2 Monaten meinen Sohn zur Welt gebracht es War ein kaiserschnitt hatte dann 4 Wochen und ein paar tage meinen wochenfluss und nur eine Woche und 3 Tage nachdem der vorbei War hatte ich schon wieder meine regel laut meiner Ärztin ist das nicht schlimm und jetzt habe ich sie schon 9 tage am Stück es ist nicht mehr stark nur noch schwach muss ich mir sorgen machen oder ist das normal?

...zur Frage

Kann Homöopathie bei psychischen Problemen anch der Geburt helfen?

Meine Schwiegertochter hat vor ein paar Wochen eine kleine Tochter zur Welt gebracht. Aber irgendwie scheint sie mir recht traurig und antriebslos. Sie macht schon alles für ihr Kind, aber so ein bisschen fehlt ihr das Strahlen und die Energie. Kann man in einem solchen Fall vielleicht ein homöopathisches Mittel empfehlen? Sie braucht sicher nur etwas Zeit, um mit der neuen Sizuation zurecht zu kommen, aber etwas Unterstützung wäre vielleicht nicht schlecht.

...zur Frage

Warum macht man bei manchen Babies ein Exit- Manöver?

Ich habe vor 2 Wochen in Frühgeborenes zur Welt gebracht. Im vorläufigen Arztbrief von der Intensivstation steht, dass ein "EXIT- Manöver" gemacht wurde. Was genau wird da gemacht? Hab ich das richtig verstanden, das Kind wird dann schon im Bauch beatmet? Und warum hat man das gemacht?

...zur Frage

Dammschnitt-wie lange aufs Fahrradfahren verzichten?

Eine gute Freundin hat vor 5 Tagen ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Während der Geburt musste die Hebamme ihren Damm einschneiden (medialen Dammschnitt). Bis jetzt macht meine Freundin noch keinen Sport und sie fragt sich, wie lange sie aufs Fahrradfahren verzichten sollte. Ich kann ihr nicht weiterhelfen, denn bei mir war ein Dammschnitt nicht notwenig. Wer von euch hat Erfahrungen und kann meiner Freundin Tips geben?

...zur Frage

Wie bahandle ich Risse zwischen den Fußzehen?

Zwischen meinen Fußzehen habe ich ziemlich große Risse, die manchmal auch zu bluten anfangen. Ich glaube zwar nicht, dass es ein Pilz ist, aber trotzdem jucken die Füße ganz schön. Bepanthensalbe hat leider nicht geholfen, die Risse loszuwerden. Was kann man noch dagegen machen?

...zur Frage

Darf man eine Kaiserschnittnarbe nochmal öffnen?

Eine Bekannte von mir ist schwanger. Sie hat bereits ein Baby mit Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Jetzt habe ich mich gefragt, ob man beim 2. Kind die Narbe einfach wieder aufmachen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?