Rippe verklemmt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo peakri!

Warte ganz einfach mal ein paar Tage ab! Nur wenn die Beschwerden dann nicht besser oder sogar schlimmer werden, würde ich noch einmal zum Arzt gehen. Aber das wird sicher nicht notwendig werden. Gegen die Schmerzen hilft auch das Einreiben mit "Eimermachers Pferdesalbe" sehr gut. Probier es einfach mal aus.

Baldige Besserung wünscht walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich weiterhelfen konnte. Ich hoffe, das Problem wird sich in Kürze von selbst lösen! gute Besserung wünscht walesca

0

Kann Prellung noch nach 8 Monaten leicht schmerzen?

Hallo, im Februar diesen Jahres ist mir ein Pferd auf den Fuß getreten (zwischen Mittelfuß und kleiner Zeh), es war geschwollen und Dick und Blau und war auch beim Arzt der geröntgt hat und lediglich eine Prellung festgestellt hat. Doch irgendwie ist das immer noch nicht ganz verheilt, bei bestimmten Licht sehe ich noch eine bläuliche Färbung des Fußes und ab und zu tut es etwas weh wenn ich auf eine bestimmte Stelle drücke (bei Bewegung oder Belastung keine Schmerzen). Jetzt habe ich totale Angst das es doch eine schlimmere Verletzung ist und ich habe totale Angst vor einer OP. Kann es sein, dass nach so einer langen Zeit noch leichte Schmerzen zu spüren sind? Meine Mutter meinte das liegt an der blöden Stelle, da dort immer der Schuh drauf drückt und die Prellung so nicht in Ruhe abheilen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?