Ringfinger nachts gekrümmt. Tagsüber kaum Beschwerden. Sehne rutscht beim Krümmen über den Knöchel

2 Antworten

Hallo Bergfreundin,

gehst Du freeclimben? Da ist oft so eines der Ringbänder an den Fingergelenken durch Überlastung gerissen. Oft sind bei den Freeclimbern auch die Beugemuskeln der UA verkürzt, oder zumindest verkrampft. Kommt beides o.g. zusammen, dann sind solche Symptome, wie Du sie schilderst an der Tagesordnung, - besonders nachts ;-)

Mein Rat: Die Beugemuskeln der UnterArme dehnen und lockern, den Ringfinger nur auf der Oberseite nachts kräftig tapen, oder aber mit einem der Nachbarfinger zusammenbinden. Dabei ein Holzspatel oder ähnliches ( Stiel vom Lutscheis ) miteinwickeln, um die nächtliche Krümmung mindestens zu vermindern. Und jede ursächliche Überlastung der Hände möglichst vermeiden. GB und lG

Dann wird es aber auch mal höchste Zeit, das du deinen Finger mal bei einen Orthopäden oder Chirurgen vorstellst und vlt. ist ja auch mal eine Ruhigstellung angezeigt.

Gute Besserung wünscht Bobbys.)

Knochen abgesplittert - kann ich noch Ski fahren?

Hallo Community,

vorgestern habe ich mich beim Volleyball verletzt. Der Finger tat weh und ich konnte ihn kaum bewegen, bin allerdings nicht zum Arzt gegangen, da ich keine Zeit hatte. Gestern ist die untere Fingerseite blau angelaufen und der Finger ist extremst angeschwollen. Da ich im Verdacht stand, einen Kapselriss zu haben, bin ich los zum Arzt. Dort wurde ich sofort zum Röntgen geschickt und danach wurde festgestellt, dass ein Stücken Knochen am Gelenk abgesplittert ist. Nun muss ich eine thermoplastische Schiene tragen, für vorerst drei Wochen. In einer Woche muss ich ins Krankenhaus zur Kontrolle. Aber ich fahre in genau 4 Wochen auf Klassenfahrt in Skiurlaub. Darf ich überhaupt Ski fahren? Kann es sein, dass ich die Schiene doch noch länger tragen muss?

Liebe Grüße, Hasenmama.

...zur Frage

Was ist mit meinem Finger los?

Hallo!

Heute beim Volleyballspielen habe ich einen Ball auf meinen kleinen linken Finger abgekriegt. Und zwar auf die Fingerkuppe, der Finger ist daraufhin ein wenig weggeknickt. Der Finger hat stark angefangen zu schmerzen und wurde ca. 1Std. später auch blau und dick. Inzwischen kann ich den Finger nicht mehr richtig bewegen, sprich ich habe ihn in einer insgesamt ca. 40°-Winkel-Haltung. Er tut weh, sobald ich ihn ein kleines Stück nach vorne/ bzw. hinten "tue". Geschwollen sind die beiden unteren Glieder, blau ab dem gelenk dazwischen und weiter ausstrahlend.

Ich hoffe ich konntet mich irgendwie verstehen.. ;)

Danke schonmal für ein paar Antworten, was das denn sein könnte :)

LG,

Sesir

...zur Frage

25kg schwere Hantel auf den Finger gefallen, angeschwollen und ein wenig blau. Tipps?

Mir ist gestern abend im als ich pumpen war eine 25Kg schwere Hantel auf den Ringfing gefallen bin erstmal direkt ins WC und hab Den Finger unters kalte Wasser gehalten hat gebrannt aber es hat sich nicht wie ein bruch angefühlt kann in nur sehr wenig bewegen weil er total angeschwollen ist und etwas blau ist bevor ich jetzt morgen ins krankenhaus gehe wollt ich mal von anderen die meinung dazu hören

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?