Riechender Urin - woher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was ist denn in Deinen Augen viel? Ausreichend sind, besonders bei diesen Außentemperaturen 2,5 bis 3 l Wasser am Tag. An Deiner Stelle würde ich einen Urologen aufsuchen, damit mal die Nieren und die ableitenden Harnwege gründlich untersucht werden. Er wird sicherlich auch ein großes Blutbild machen wollen. Hast Du schon mal ausprobiert, ob es evtl. besser wird, wenn Du Brennesseltee trinkst, gemischt mit Goldrute (bekommt man in der Apotheke)?; das spült die Nieren besonders gut Alles Gute. lg Gerda

pferdezahn 12.07.2015, 11:44

Ich nehme ebenfalls an, dass Du zu wenig trinkst. Der Urin sollte eine helle Farbe haben, wenigstens strohgelb, und ist er dunkel und riecht, dann wird meist zu wenig getrunken oder es liegt eine Krankheit vor. Mein Urin ist fast so hell wie Wasser, da ich genuegend trinke, sogar vor dem Schlafengehen noch ein Glas Wasser.

0
Dusty01 12.07.2015, 18:16
@pferdezahn

Hallo Pferdezahn, ja ich trinke viel und mein Urin iss mittlerweile sehr hell bis auf morgens und da müffelt er auch. Eine Blasenspieglung halte ich für zu früh, dass lasse ich lieber einen Urologen entscheiden und nicht meine Allgemeinmediz. entscheiden. Es soll ja schon Ultraschall genügen....hab ich gehört. Liebe grüße

0

Was möchtest Du wissen?