Richtiges Verhalten bei Fußpilz

2 Antworten

ich würde mal zum Hausarzt gehen... bei mir haben die füße auch mal ständig gejuckt aber dann war ich glücklich als ich wusste das meine Haut einfach nur zu trocken war...also durfte ich immer schön brav mit einer richtig extremen Fettcreme meine Füße einschmieren (worüber sich mein bettlaken nachts sehr gefreut hat)

du sagtest es hat sich schonmal gebessert wenn du die füße eingecremt hast oder? also mein dad cremt sich immer die füße nach jedem Schwimmbad oder Saunabesuch ein...wenn du dich aber wirklich zu Hause ständig ansteckst würd ich es einfach mal ausprobieren jeden abend bevor du schlafen gehst einfach noch schnell die Füße einschmieren (und vielleicht besser ein paar ältere socken anziehen, sonst machst du das bettlaken genauso glücklich wie ich damals meins)

viel erfolg! Lg naddymaus

Fußpilzsporen lauern überall, im Bett, in den Schuhen, usw. Die Socken sollte man mit mindestens 60°C waschen, ebenso die Bettwäsche. Für die Schuhe gibt es ein Spray aus der Apotheke, das man einspühen kann. Ein extra Handtuch sollte nur für die Füße verwendet werden und am besten bei 90°C gewaschen werden.

Was möchtest Du wissen?