Relativ frische (rote) Narbe bzw Kerbe unterhalb der Nase.. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Die Rötungen bei Narben verblassen mit der Zeit, ähnlich wie bei Dehnungsstreifen. Sehr effektiv soll Contractubex sein, bekommst du ohne Rezept in der Apotheke!

Versuche es mal mit Bepanthencreme abends in Kombination mit Contractubex morgens.

Narben können gut mit Schwedenbitter-Tropfen angefeuchtet werden.

Je nach dem wie groß die Narbe ist nimmt man ein Stück Watte oder Zellstoff, befeuchtet es mit Schwedenbitter und legt es auf die Narbe.

Diese aber vorher mit Ringelblumensalbe einreiben.

Was möchtest Du wissen?