Reizhusten nur in der Nacht, aber dann bis Würgereiz, sollte ich zum Arzt?

1 Antwort

Warst du denn noch nicht beim Arzt als die Erkältung anfing, und wie lange hast du den Husten? Nachts ist der Husten meistens schlimmer als am Tag, die Bettwärme macht es. Ich würde dir raten heute oder Morgen zum Arzt zu gehen und deine Lunge abhorchen zu lassen, damit du vielleicht ein Hustenstiller der dir hilft bekommst, Meine Hausärztin verschreibt mir immer Longtussin duplex T/ N Kapseln die sind verschreibungspflichtig, die helfen sehr gut vor allen in der Nacht, damit man gut schlafen kann.

Anfangs Erkältung jetzt Husten mit Atemnot und Erbrechen

Hallo alle zusammen ich habe seit ca 4 Wochen starken Reizhusten, anfangs trat es auf wie eine normale Erkältung bis diese schließlich abgeklungen war und nur der husten verblieb, von einen auf den anderen Tag war der husten so schlimm dass ich mich übergeben musste das passiert immer noch aber eher unregelmäßig aber es kam noch 2 mal dazu das ich mich übergab und fast erstickt wäre. Ich bin erst 15 und deshalb macht mir das ein wenig angst da ich so eig sehr fit bin aber jetz überanstrengt mich sogar schon das treppen gehen. Normalerweise habe ich ein extrem gutes Immunsystem da ich viel draußen bin ich hatte schon vor zum artzt zu gehen aber es langen feiertage dazwischen und ins KH zu gehn kam mir übertrieben vor Vill hatte ja jemand selbst schon soetwas über eure hilfe würde ich mich freuen

...zur Frage

Nachts Schmerzen in der rechten Hand. Tagsüber besser. Was ist das?

Guten Abend, schon seit längerem habe ich immer mal wieder Schmerzen im rechten Handgelenk. Jetzt wache ich aber teilweise sogar nachts davon auf. Manchmal kribbelts auch irgendwie. Tagsüber ist es meistens nicht so schlimm. Wärme hilft mir gut. Es ist auch nicht dick, oder überwärmt. Ich dachte, es sei einfach eine leichte Sehnenscheidenentzündung vom Tippen am Computer, das hatte ich schonmal, und wollte deshalb nicht gleich zum Arzt, weil ich das alleine auch ganz gut in den Griff bekommen hatte. (vor 2 jahren) Aber jetzt wird es einfach nicht besser. Was könnte mir helfen? Danke!

...zur Frage

Reizhusten ohne Erkältung?

ich bin NICHT krank oder erkältet, aber seit 4 Tagen merke ich ab und zu am Hals (über den Tag her verteilt) das ich da manchmal so ein kratzen am rachen oder so habe und dann immer husten muss. Das wird erst besser, wenn ich was getrunken habe. Sowas hatte ich aber auch als ich krank war und eine erkältung hatte, nur viel schlimmer. Diesmal bin ich aber gesund, auser dem komischen husten habe ich nichts!

was kann das sein?

...zur Frage

Brauche ein Hausmittel gegen Reizhusten

Es hat mich mal wieder ziemlich erwischt. Ich möchte abend aber endlich mal eine ruhige Nacht haben und brauch ein Hausmittel gegen meinen Husten/ Reizhusten. Milch mit Honig hilft leider nix, also wenn jemand was anderes weiß bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Schluckbeschwerden und Atemnot ?? Erahrungsaustausch

Hallo, ich habe diese Beschwerden vor 3 Wochen bekommen. Ganz plötzlich oben erwähnte Symptome. Zuvor hatte ich einen sehr tiefen Husten ca. 2 Wochen lang (Reizhusten), wohl möglich eine hartnäckige Erkältung dachte ich. Ich bin Nachts aufgewacht (4:00 Uhr ) und konnte nicht mehr atmen. Die Luft habe ich regelrecht geschluckt nachdem ich sprunghaft aufgestanden bin. Hatte Todesängste und danach öffnete sich quasi der Kehlkopf, bzw. das Segel. Ich dachte durch die Erkältung hat sich im Rachen das Segel verklebt. Mir war auch so als ob jemand versuchen würde mir die Luft zum atmen wegzunehmen. Hinzu kamen dann folgende Beschwerden: Schluckbeschwerden (kein Schluckweh), Mundtrockenheit und ein kratzen im Hals bis zur Sprachlosigkeit. Beim HNO- und Lungenarzt wurde eine allergisches Asthma diagnostiziert. Ich bekam ein Asthmapulver bei Allergie sowie ein Notspray für die Nacht! Obwohl ich kurz danach gut Luft bekam und keine Behinderung in den Bronchien verspüre auch tagsüber nicht. Ich bin nun total unsicher und habe nachts die Beschwerden und wache immer so gegen 4 Uhr auf mit den erwähnten Symptomen aber in leichterer Form als beim ersten Mal bezüglich der Atemnot und den Rachensegel und habe nun schon Angst abends ein zu schlafen. Ich bekomme immer nach dem Schlucken auch tagsüber leichte Atemprobleme bzw. Sprachlosigkeit mit den erwähnten leichten Beschwerden!

...zur Frage

Heiserkeit, Husten, muss ein Arzt gucken?

Habe schon seit einiger Zeit mit Reizhusten zu kämpfen, aber das allerdings aus Zeitgründen total verpennt mal zum Arzt zu gehen. Jetzt hatte ich mir auch aus der Apotheke was zum Beruhigen des Hustens geholt. Ich habe gestern allerdings richtig starke Heiserkeit bekommen. Nun traue ich mich nicht zum Arzt, weil ich das schon so lange habe und ich will ja auch nicht lügen .Mein Arzt ist bei sowas immer nicht sehr erfreut, wenn man so spät kommt, was ich ja auch verstehe, nur ich weiß nicht, ob ich mich weiter selbst therapieren sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?