Reizhusten beim Einschlafen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was klasse ist, ist Thymiantee, gibt es in der Drogerie und wirkt beruhigend. Ansonsten hat ja jeder Honig zuhause, einen großen Löffel auf der Zunge zergehen lassen hat meine Großmutter immer gesagt, ist ein echt wirksames Hausmittel.

Ich kann dir zu "Capval" Dragees raten! Mir haben sie gut geholfen und ich hatte Nachts keine Hustenprobleme! Du schläfst durch und sie haben keine Nebenwirkungen! Sie sind allerdings Verschreibungspflichtig! Frag deinen Arzt danach! Gute Besserung! (Quelle: http://www.weltfokus.de/hausmittel-gegen-sehr-starken-reizhusten-was-hilft-405.html)

ich denke alles was verschreibungspflichtig ist, hat auch nebenwirkungen... warum sollte es sonst verschreibungspflichtig sein???

0

Reizhusten ist auch oft eine Nebenwirkung eines Medikaments, falls du also Medikamente einnimmst, Z.B. ACE-Hemmer, solltest du den Beipackzettel lesen. Falls das Medikament Reizhusten auslösen kann, lass dir ein anderes verschreiben. Ein Hausmittel gegen Reizhusten ist selbstgemachter Hustensaft:

Einen schwarzen Rettich aushöhlen, mit Kandiszucker füllen, Den Rettich aufrecht in eine Tassestellen, dann tropft der Hustensirup unten raus.

und wenn das o.g. nichts hilft, probier mal

Tartarus stibiatus D12 Globuli 5 Stück vor dem Schlafen gehen

Was möchtest Du wissen?