reisesüchtig geht das??

3 Antworten

Ich denke das lässt sich nicht vergleichen. Es mag zwei sein, dass Reisen dich glücklich macht, aber eine Abhängigkeit wie bei Nikotin oder Alkohol dürfte nicht ,möglich sein. DIe Welt zu entdecken liegt wohl eher in der Natur des Menschen ;)

'....ich hab nämlich echt das gefühl das ich da wo ich jz wohne gar nich mehr glücklich sein kann weil ich mich ständig weg wünsche....'

Reisesucht würde ich das nicht nennen. Für mich hört es sich an, als seien Sie dort, wo Sie 'jetzt wohnen' unglücklich und als sei dies vor dem Umzug anders gewesen. Es liegt wohl eher an Ihrer aktuellen Situation (Wohnung, Umfeld, evtl. eine neue Arbeit (?) o.ä.), dass Sie nicht mehr glücklich sind. Überlegen Sie, ob bzw. was Sie ändern können, damit Sie auch im 'Alltag' zurechtkommen. Das Leben besteht nur zu einem kleinen Teil aus Urlaub. Deshalb ist es wichtig, sich auch im Alltag bzw. zu Hause wohl zu fühlen.

Bei dem meist beschi..enen Wetter, was in Deutschland ist, kann ich das verstehen. Ich bin aus Deutschland ausgewandert und lebe nun in einem sonnigen Land (mindest. 320 Sonnentage im Jahr) und fuehle mich bedeutend wohler, und was ich auch bemerkt habe, bin fast nie krank. Warum sind denn die Deutschen Weltmeister im Urlaub machen? Weil sie die Sonne suchen.

Lohnt sich eine Reisekrankenversicherung? Und wie kurzfristig kann ich diese abschließen?

Bisher hatte ich eigentlich nie eine Krankenversicherung ins Ausland, überlege aber, ob diese für einen längeren USA-Aufenthalt vielleicht doch sinnvoll wäre. Wie kurz vor Abflug kann ich die denn noch abschließen? Und woran erkenne ich, ob der Anbieter im Notfall dann wirklich zahlt? Muss ich erst vor Ort die Rechnung bezahlen und bekomme das Geld zurück, oder wie läuft das dann ab?

...zur Frage

Pillenpause verschieben?

Hallo, ich fahre nächste Woche nach Mallorca um mein Abitur zu feiern. Zeitgleich etwa endet meine Pillenpackung und ich würde normalerweise in die 7-tägige Pause gehen. Um meinen Urlaub genießen zu können wollte ich deswegen die Pille einen weiteren Monat durchnemen. Jetzt plagt mich allerdings die Angst, dass ich mich dort übergeben könnte (Chancen stehen gering, da ich mich normalerweise bei Alkohol gut im Griff habe, aber ich war noch nie am Ballermann und weiß nicht wirklich was auf mich zu kommt .. ). Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich mich rein theoretisch in dem Zeitraum von 4 Stunden nach der Pilleinnahme (einer Pille aus dem zweiten Blister) übergeben müsste ... KÖNNTE ich dann theoretisch einfach so tun als hätte ich diese Pille nie genommen und einfach weitere 6 Tage Pause machen? Anders formuliert: Kann man seine Pillenpause auch nur um ein paar Tage verschieben? Also den zweiten Blister nicht ganz durchnehmen, sondern nur 3,4 Pillen einnehmen und dann in seine Pillenpause übergehen?

Wenn ich mich übergeben MÜSSTE würde ich natürlich lieber einfach eine Pille nachnehmen und mit meiner Packung normal weitermachen, allerdings habe ich zu dieser Frage noch nirgendwo eine eindeutige Antwort gefunden... Das gleiche Problem würde nämlich ja auch auftreten, wenn ich einfach Urlaubsbedingt auf Mallorca regelmäßig Durchfall kriegen würde oder so .. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Hilft ein Akupressurband wirklich gegen Reisekrankheit?

Ich habe von Akupressurbändern gegen Reisekrankheit gelesen. Hilft das wirklich? Brauche ich dafür wirklich das Band oder reicht es wenn ich weiß wo der Punkt ist und ich dann selbst drauf drücke? Wo ist der eigentlich?

...zur Frage

Ich kann manchmal nicht zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden

Hi!

Ich träume sehr viel und sehr realistisch. Meistens sind es fiese Alpträume, aber manchmal sind es solche "Alltags-"Träume, in denen man das tut, was man sonst im realen Leben auch so tut.

Und bei diesen Träumen bekomme ich immer wieder Probleme.

Z.B. träume ich, dass ich etwas bestimmtes mache, wie z.B. Haustiere füttern, Papiere unterschreiben, aufräumen, kochen, einkaufen, mich mit Leuten unterhalten, fernsehen etc. und am Ende meines Traum-Tages schlafe ich meistens irgendwo ein, auf dem Sofa oder im Bett.

Wenn ich dann aufwache, weiß ich meistens gar nicht genau, was ich nur geträumt habe und was in Wirklichkeit passiert ist. Oft bin ich enttäuscht, weil ich im Traum Sachen bereits erledigt hatte, die ich aber dann noch zu tun habe! Oder mir irgendjemand was tolles geschenkt hat, was ich dann in Wahrheit gar nicht habe.

Daran kann ich dann wenigstens SEHEN, dass es geträumt war. Bei vielen Sachen sehe ich das aber nicht. Dazu kommt, dass ich sowieso schon Schwierigkeiten mit meinem Langzeitgedächtnis habe und frühere Ereignisse nicht in die richtige Reihenfolge bringen kann, solange kein Hinweis auf den Zeitpunkt vorhanden ist. Auch Details von besonderen Ereignissen kann ich mir schwer merken.

Nun vermischen sich auch noch Träume in mein verwirrtes Langzeitgedächtnis.

In manchen Träumen bin ich z.B. noch ein Kind, "normale" Sachen passieren. Wochen später weiß ich nicht mehr, ob es reale Erinnerungen sind oder der Traum von letztem Monat.

Oft nach so einer Nacht, sitze ich auch morgens mit meinem Kaffee am Tisch und bin nicht mehr ganz sicher, ob ich noch träume oder schon wach bin. Ich träume sehr oft, dass ich mich morgens wasche, schminke, anziehe und mir nen Kaffee mache und dann auch im Traum (!!!) darüber nachdenke, ob dies echt ist oder geträumt. Daher ist das wirklich seltsam, wenn sich beides genau gleich anfühlt. Gerade in solchen Momenten, in denen ich keinen definitiven Hinweis für Traum bzw. Realität finde.

Ist das normal? Sollte ich mir Sorgen machen, Hilfe suchen?

...zur Frage

Wie transportiere ich Insulin bei Reise am besten?

Verreise bald mit meiner Oma,die an Diabetes erkrankt ist und Insulin spritzen muß.Die ungeöffneten Patronen bewahrt sie eigentlich immer im Kühlschrank auf.Sollte ich sie auf der Fahrt dann auch in eine Kühlbox tun oder ist es bei einer Flugzeit von 2 Stunden auch ok sie bei Zimmertemperatur zu transportieren?

...zur Frage

Suche Erste-Hilfe-Set für Australien?

Hallo, ich will demnächst nach Australien. Neben allerlei Kleinkram brauche ich noch ein Erste Hilfe Set. Gibt's sowas speziell für's Outback oder besser eines kaufen und mit Nützlichem auffüllen. Will ungern was vergessen, daher ist mir ein fertig zusammengestelltes lieber.

Grüße Bea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?