reisesüchtig geht das??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke das lässt sich nicht vergleichen. Es mag zwei sein, dass Reisen dich glücklich macht, aber eine Abhängigkeit wie bei Nikotin oder Alkohol dürfte nicht ,möglich sein. DIe Welt zu entdecken liegt wohl eher in der Natur des Menschen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'....ich hab nämlich echt das gefühl das ich da wo ich jz wohne gar nich mehr glücklich sein kann weil ich mich ständig weg wünsche....'

Reisesucht würde ich das nicht nennen. Für mich hört es sich an, als seien Sie dort, wo Sie 'jetzt wohnen' unglücklich und als sei dies vor dem Umzug anders gewesen. Es liegt wohl eher an Ihrer aktuellen Situation (Wohnung, Umfeld, evtl. eine neue Arbeit (?) o.ä.), dass Sie nicht mehr glücklich sind. Überlegen Sie, ob bzw. was Sie ändern können, damit Sie auch im 'Alltag' zurechtkommen. Das Leben besteht nur zu einem kleinen Teil aus Urlaub. Deshalb ist es wichtig, sich auch im Alltag bzw. zu Hause wohl zu fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem meist beschi..enen Wetter, was in Deutschland ist, kann ich das verstehen. Ich bin aus Deutschland ausgewandert und lebe nun in einem sonnigen Land (mindest. 320 Sonnentage im Jahr) und fuehle mich bedeutend wohler, und was ich auch bemerkt habe, bin fast nie krank. Warum sind denn die Deutschen Weltmeister im Urlaub machen? Weil sie die Sonne suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?