Reisen mit Erkältung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe biene31,

wenn Ihr Mann es sich zutraut dann fliegen Sie! Ein Urlaub ist die beste Voraussetzung für eine Erholung. Oder will er gar nicht mit fahren? Macht er Ihnen mit der Reise einen Gefallen? In dem Fall würde ich nochmal mit ihm reden. Wenn er wirklich mit zur Kreuzfahrt fahren möchte, dann machen Sie sich nicht so viele Gedanken und genießen Ihre Reise - das wird am meisten gut tun!

Wichtig bei einer Erkältung ist ja, dass der Körper Ruhe bekommt. Ihr Mann sollte sich erholen können. Wenn sie jetzt den ganzen Packstress usw übernehmen, müssen sie aber auch auf sich Acht geben, dass sie nicht auch noch krank werden. Man sagt, eine Erkältung dauert ca. 1 Woche, aber ihr Mann sollte genügend Vitamin C zu sich nehmen, dann kann sie auch schneller vorbei gehen.

Urlaub ist ja auch Erholungszeit, deshalb würde ich den Urlaub nicht stornieren. Die ersten paar Tage könntet ihr einfach Schonprogramm einlegen, wenn er sich besser fühlt, kann dann der Urlaub noch beginnen. Wenn er sich sowieso gut genug fühlt, gibt es doch keinen Grund, den langersehnten Urlaub abzublasen. Viel Spaß

es kommt immer darauf an. wenn dein mann eine starke erkältung hat, das heisst tiefer husten und anzeichen einer leichten lungenentzündung solltet ihr auf keinen fall fliegen.

fliegen sollte auf jedenfall gemieden werden. die verschiedenen bakterien in flugzeug und flughafen sind sehr schädlich für kränkelnde personen.

sollte es ihm jedoch einfach nur schlecht gehen, ohne besonderer symptome kann man solch eine reise in angriff nehmen.

Was möchtest Du wissen?