Reisen für Kinder mit Asthma! Wohin könnte es gehen?

6 Antworten

Ich schließe mich meiner Vorrednerin an und empfehle Euch See- und Berglage. Wir fahren mit unserem Kind zum Beispiel häufiger in den Harz. Mittlerweile haben wir dort mit dem Panoramic Hotel in Bad Lauterberg auch ein Stammhotel gefunden, da die Unterkunft perfekt auf Familien mit Kindern eingestellt ist. Anstelle von gewöhnlichen Hotelzimmern könnt Ihr dort auch Ferienwohnungen für Harz-Urlaub (http://www.panoramic-hotel.de/de/ferienwohnung.html) buchen.

Das Familienhotel liegt am Ortsrand von Bad Lauterberg und die gesunde Harz-Luft lindert die Beschwerden unserer Tochter spürbar deutlich.

Ich kann Dir Grömitz ans Herz legen. Wir waren da mal mit der Familie Urlaub machen und es hat allen super gefallen. Und die Ostsee ist gerade für Kinder mit Asthma sehr gut geeignet, da sie eine Spur milder ist als die Nordsee. Grömitz hat den Vorteil, dass Du eine nette Uferpromenade hast mit vielen Restaurants, Shops etc. Außerdem ist im Ort selbst immer was los und es gibt da diese Tauchgondel und andere nette Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Schau mal am besten da http://www.ostsee-vermittlung.de/ostsee/ausflugsziele.html

Auf jeden Fall an die Norsee. Das Reizklima ist sehr gut für Asthmatiker geeignet. Und es ist sehr schön dort. Die Ostfriesischen Inseln sind wunderschön :) http://www.spiekeroog.de/ Die kids können am Strand spielen, im Sand buddeln, Muscheln sammeln usw.. Und die Eltern derweil ein Buch lesen, sich die Sonne auf den Bauch scheinen und den Wind um die Nase wehen lassen.

Was möchtest Du wissen?