Reisedurchfall einen Tag vor Heimreise (16h Flug) - was tun?

2 Antworten

Den besten Rat wirst Du in einer dortigen Apotheke oder bei einem Arzt bekommen.

Imodium akut, nach jedem Stuhlabgang eine nehmen, das wirkt sehr schnell. Gegen die Bauchkrämpfe Buskopan.

Und Du bist sicher, dass es das in Mexiko gibt?

0
@kreuzkampus

Ja, das ist ein Generikum mittlerweile, das kostet nur wenige Cents. Der Wirkstoff ist Loperamide

0

Welche Ursachen gibt es für 1-2x Durchfall?!

Hey ihr Lieben!

Ich hatte am Sonntag auf einmal totale Unterbauchkrämpfe und bekam dann als erstes sehr weichen Stuhl, der aber noch bisschen Form hatte. 1h später bekam ich wieder Bauchkrämpfe und anschließend etwas Durchfall. Dann war es komplett weg. Kein Fieber, kein Erbrechen nichts. Hatte den ganzen Tag noch ein unangenehmes Gefühl im Bauch. Gestern holte ich mir dann aus der Apotheke Bioflorin. Heute bin ich noch mehr unrund, da ich normalerweise jeden Tag Stuhlgang habe, aber jetzt hatte ich schon seit Sonntag keinen.

Ist das normal dass das länger dauert wenn man Durchfall hatte? Bzw. was gibt es für Ursachen die so einen Durchfall auslösen? Ich hatte weder Fieber noch Erbrechen, also schließ ich ne Infektion bzw. Entzündung aus. Nahrungsmittel bedingt weiß ich nicht. Ich habe nicht viel was anderes gegessen als sonst. Irgendwelchen Stress habe ich auch nicht. Ich war am Samstag aber auf nem Fest wo viele Leute waren. Aber wenn ich mir da was eingefangen hätte, das würde doch länger dauern oder?

Ich hatte sowas schon 2x (vor nem halben Jahr und voriges Jahr im Frühling).

Was kann das sein? Bin ganz unrund, da ich keinen Stuhl im moment habe :/ Sorry, klingt vielleicht alles bisschen blöd, aber es is nun mal so!

Liebe Grüße

...zur Frage

Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen - Stressbedingt?

Hallo Leute!

Gestern wollte ich ausgehen mit meinem Freund, den ich seit einer Woche nicht gesehen habe. Natürlich war ich aufgeregt und glücklich ihn wieder zu sehen. Ich war den ganzen Tag super drauf, doch als ich ins Taxi einstieg, 5 min. später bekam ich echt Bauchschneiden. Ich fuhr wieder nach Hause, hatte Stuhl, aber keinen Durchfall. Gut, dann fuhr ich trotzdem auf die Party. Dann bekam ich wieder Bauchschmerzen und musste auf Klo. Ich hatte keinen richtigen Durchfall, nur weichen- eher breiigen Stuhl. Und später noch einmal. Dann ab 10 Uhr ca. wo ich meinen Freund dann sah, bekam ich keine Krämpfe mehr. Ich hatte zwar noch etwas Bauchweh aber sonst nichts. Mir ging es so nichts schlecht, kein Fieber, kein Erbrechen, ich hatte sogar Hunger. Ich habe gestern auch nichts außergewöhnliches gegessen, dass ich sagen könnte, es käme whs. vom essen. Aber Stress bedingt? Ich hatte die ganze Woche Urlaub und müsste eig. total entspannt sein. Ich hatte das noch nie. Normalerweise reagiert mein Darm zwar mit Bauchweh und Blähungen, manchmal auch mit Stuhldrang und Verstopfungen, aber noch nie mit Durchfall.

In der Nacht habe ich gut geschlafen, heute morgen trotzdem noch ein flaues Gefühl im Darmbereich. Heute Abend wäre aber ein Abschlussball, auf den ich sehr gerne gehen möchte, hab aber Angst, dass ich wieder Schmerzen und Durchfall bekomm :/

Könnte das ein Infekt sein? Oder eher Stress bedingt? Oder käme noch was in Frage?

LG

...zur Frage

Zahlt die Krankenversicherung Reiseimpfungen?

Wir fahren bald in den Urlaub nach Ägypten und ich möchte mich vorher noch ganz gerne Impfen lassen, da man ja immer von Durchfällen in solchen Ländern hört. Welche Impfung gibt es da und wird sie von der Krankenkasse bezahlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?