Reicht unser Sonnenschutz (30) auch für den Urlaub in Tunesien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man merkt einen Unterschied zwischen Faktor 50 und Faktor 30! In dieser Hinsich kann ich Alois überhaupt nicht zustimmen. Da ich eine sehr sonnenempfindliche Haut habe, nehme ich regelmäßig Faktor 50 und bekomme seither keinen Sonnenbrand mehr. Mit Faktor 30 musste ich immer gut aufpassen, damit ich zu Beginn der Urlaube keinen Sonnenbrand bekam.

Hallo Urmel14,

Sonnenschutzfaktor 30, früher auch als 30+ bezeichnet bietet in jedem Fall ausreichend Schutz (aber in der prallen Sonne Tunesiens - immerhin Afrika solltest du dich trotzdem nicht zu lange aufhalten);

Es gibt zwar noch eine (teure) Creme mit Faktor 50, aber eine Erhöhung des Faktors über 30+ hinaus bringt keine nennenswerte Verbesserung mehr.

Fazit: Spar dir das Geld für F.50, Faktor 30 reicht und einen Unterschied würdest du auch nicht bemerken.

Schönen Urlaub, Alois

Es kommt immer auf den Hauttyp an. Aber ich würde sagen, das immer das Sterkeste Sonnenschutz nie verkehrt ist. Weil meistens bekommt man schneller einen Sonnenbrand als man gucken kann.

Was möchtest Du wissen?