Reicht normale Sonnencreme auch in der Karibik?

2 Antworten

Löblich, dass du wegen deiner hellen Haut besonders vorsichtig mit der Sonne sein willst. Ein hoher Lichtschutzfaktor ist für dich sehr wichtig, 30 und höher würde ich dir raten. Du kannst die Sonnencreme ruhig in der Drogerie kaufen. Marken wie Nivea, aber auch die Sonnencremes, die du in den Discountsupermärkten bekommst, kannst du anwenden. Ausser, bei dir ist eine Sonnenallergie bekannt, dann würde ich mich an deiner Stelle lieber von einem Hautarzt beraten lassen oder eine für sonnenempfindliche Haut geeignete Sonnencreme in der Apotheke kaufen. Wichtig ist, dass du die Mittagssonne meidest und dich so oft wie möglich im Schatten aufhälst. Denk auch an einen Sonnenhut oder Kappe. Die Kopfhaut ist besonders empfindlich und wird leicht vergessen. Na, dann einen schönen Urlaub in der Karibik!

Hallo Marietta, Sonnencreme aus der Drogerie mit LSF 50 ist durchaus ausreichend. Falls du ein super Produkt haben möchtest, mit dem man erstaunlicherweise keinen Sonnenbrand bekommt, dann musst du dir Roucou Öl von St. Barth besorgen. Viel Spaß im Urlaub!

Welches Gleitmittel, wenn nicht feucht genug?

Entschudigt die pikante Frage. Mein Partner und ich haben Probleme mit dem Verkehr, weil ich nicht feucht genug bin. Ich denke deshalb an ein Gleitgel. Leider habe ich keine Erfahrung damit und weiß nicht, welches man da am besten nimmt. Sollte man ein Produkt aus der Apotheke nehmen oder reicht ein Produkt aus der Drogerie.

...zur Frage

Welcher Sonnenschutz verursacht keine Pickel im Gesicht?

Seit etwa drei, vier Sommern habe ich das Problem, dass ich vom Sonnencreme immer Pickel im Gesicht bekomme. Seit letztem Jahr kaufe ich schon extra Sonnencreme fürs Gesicht. Dieses Jahr war es die Marke von DM, weil ich nicht 30€ für eine kleine Tube ausgeben möchte. Es steht extra fettfrei drauf, wobei sich das nicht so anfühlt. Ergebnis: Pickel! Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht schon das richtige Produkt gefunden? Wer kann mir eine Empfehlung geben, die auch noch einigermaßen geldbeutelfreundlich ist?

...zur Frage

Welche antiallergische Sonnencreme ist die beste?

Ich war schon lang nicht mehr im Süden im Urlaub, aber dieses Jahr ist es soweit. Ich reagiere recht schnell allergisch in der Sonne, und will mir eine Creme oder ein Gel für allergische Haut zulegen. Die Auswahl wird aber auch da immer größer, sei es in der Drogerie oder in der Apotheke. Welches Produkt ist denn da am besten?

...zur Frage

LSF 15 auf Gesichtscreme ausreichend?

Auf meiner normalen Gesichtscreme steht LSF 15. Das heißt doch Lichschutzfaktor 15 oder? Ist der genauso effektiv wie bei einer Sonnencreme. Reicht meine normale Gesichscreme also aus, um damit in die Sonne zu gehen? Oder gibts da Unterschiede?

...zur Frage

Wann ist der Sonnenschutz wieder hergestellt

Mir ist klar, dass der Sonnenschutz nach Wasserkontakt neu aufgetragen werden sollte. Auch, dass eine Sonnencreme den Eigenschutz um den jeweiligen Lichtschutzfaktor verlängert und erneutes Auftragen diesen Schutz nicht verlängert.

Was ich mich aber frage: Wenn ich meinen kleinen Sohn morgens mit einer Sonnencreme LSF 30 einreibe, darf er dann nachmittags nicht mehr in die Sonne, weil er keinen Sonnenschutz mehr hat, dieser quasi aufgebraucht ist?

Sprich, wann reaktiviert sich denn der Schutz der Sonnencreme, bzw. der der Haut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?