Reicht dieser Zeitraum?

2 Antworten

Wenn man dir das so gesagt hat, das du einen Tag davor nur leichte Kost essen sollst, wird es schon reichen.

Viel Erfolg bei der Spiegelung

Hallo Larissa, es reicht, wenn du einen Tag vorher leichte Kost ist. Aus meiner Erfahrung ist es viel wichtiger, am Tag zuvor schon etwas Abführendes oder ein Abführmittel zu nehmen. Wenn du zuvor schon ein normales Abführmittel genommen hast, ist der Darm schon etwas leer und das Abführmittel zur Darmreinigung kann besser und schneller wirken.

Heey, vielen dank für die schnelle antwort. Was wirkt denn abführend? Morgen ist ja sonntag leider kann ich nichts mehr einkaufen gehen. Ich hab mir gedacht pflaumen, aber wenn ich pflaumen esse dann ist die haut der pflaumen schwer zu verdauen ubd das könnte vielleicht probleme machen hmmm.

0

Alle zwei Tage Stuhlgang - zu wenig?

Ich habe das Problem schon länger. Eigentlich habe ich das selbst nicht als Problem gesehen, bis mich eine Freundin darauf ansprach. Ich habe nicht jeden Tag Stuhlgangang und selsbt dann klappt es nicht immer einwandfrei. Ich bewege mich viel und ernähre mich auch okay. Was soll ich noch machen? Abführmittel möchte ich eigentlich nicht nehmen.

...zur Frage

Darmspiegelung ohne Abführmittel?

Guten Tag. Seit Jahren empfiehlt mir (27) mein Internist, eine Darmspiegelung durchführen zu lassen, nachdem mehrere Magenspiegelungen keine Erklärung für meine Magendarmbeschwerden erbrachten. Ich habe eine schwere generalisierte Angststörung, was in Bezug auf die Untersuchung bedeutet, dass ich wahnsinnige Angst habe, das Abführmittel einzunehmen (obwohl ich schon das verträgliche Citrafleet bekomme), davor, dass mein Kresilauf schlapp macht, oder ich erbrechen muss. Ich bin ohnehin schon (unfreiwillig) so stark auf körperliche Vorgänge konzentriert, dass ich seit Jahren weder Nahrungsergänzungsmittel, noch Schmerzmedikamente etc nehme. Nun bin ich in einer psychiatrischen Klinik angemeldet, um meiner Erkrankung endlich beizukommen- aber es ist von imenser Wichtigkeit, dass ich die Spiegelung vorher noch machen lasse, damit eine körperliche Ursache ausgeschlossen und nicht alles auf die Psychosomatik geschoben wird. Ausserdem eistiert die Verdachtsdiagnose Morbus Crohn, die unbedingt überprüft werden muss. Habe allen Mut zusammen genommen und die Diät durchgezogen, aber ich KANN das Pulver nicht nehmen. Ich schaffe es nicht. Ich musste den Termin also wieder absagen. Nun meine Frage- könnte ich mich nicht vier bis sieben Tage nur von Brühe ernähren, um diesen Schritt zu umgehen? Beim fasten macht man es doch auch nicht anders :o/ Ich bin wirklich verzweifelt und dankbar für jede Idee.

...zur Frage

Abführmittel als Inhaltsstoff in Antibiotikum!?

Vor einiger Zeit musste ich wegen Kieferentzündung ein Antibiotikum nehmen. Am zweiten Tag kam es zu starkem Durchfall kurz nach der Einnahme der Tablette. Beim Lesen des Beipackzettels fiel mir auf, daß einer der Inhaltstoffe das Abführmittel "Macrogol" ist. Dieses hat mein Partner wegen eines Magen-Darmleidens verschrieben bekommen. Warum ist es erlaubt solche Nebenwirkung bewusst hervorzurufen????? schöne Grüsse HeidiB

...zur Frage

Darmspiegelung nicht an alle Vorschriften gehalten Schlimm?

Hallo Ihr fragt euch sicher warum ich diese Frage nicht meinen Internisten selber frage, nun den wollte ich Anrufen allerdings hat der schon zu, und Morgen steht meine Darmspiegelung an. Mein Internist bzw die Sekretärin sagte mir das die Spiegelung am 24 Juli ist also am Freitag, nur leider bekam ich Montag Mittag einen Anruf das Ich heute (also am Montag) eine Spiegelung um 12:15 gehabt hätte, was aber nicht stimmte da sowohl mein Chef als auch meine Freundin in Ihrem Kalender den 24 zigsten eingetragen hatten und es wohl einen Fehler beim Internisten selber gab, er bot mir dann an am Donnerstag also Morgen einen Termin zu machen. Problem nur auf dem Zettel steht *5 Tage vorher solle ich keine Milchprodukte mehr essen, keine Vollkornprodukte und Müsli, Tomaten, Kiwi, Gurken etc allerdings wusste ich dies ja nicht da der Termin nun vorverlegt wurde was wiederum heißt das ich 1 Tag zuwenig mich daran gehalten habe? Heute schaffte ich es aus Zeitgründen nichts zu Frühstücken, hier steht Am Vortag ist ein Leichtes Frühstück erlaubt und gegen Mittag eine Hühnerbrühe ohne Fleisch. Nun hab ich mir bei Lidl eine Hühnerbrühe gekauft allerdings keine Ahnung ob ich die jetzt noch zu mir nehmen darf? Den Laut dem Zettel vom Internisten muss ich um 17 Uhr mit dem ersten Liter Abführmittel beginnen. Allerdings fühle ich mich jetzt schon schlapp und Müde trotz viel Schlaf, was darf ich den zu mir nehmen während der Zeit des Abführens? Was darf ich alles Trinken und Zu mir nehmen was mich etwas zu kräften bringt? Hier auf dem Zettel steht Am Tag vor der Untersuchung Über den Tag verteilt mindestens 1,5 Liter klare Flüssigkeit trinken, stilles Wasser, klare Säfte, Kräuter und Früchtetee, klare Brühe ohne Inhalt. Dann dürfen Sie bis zur Untersuchung nichts mehr essen. Was heißt dann? Ab wieviel Uhr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?